Goldmann Sachs
Indien-Zertifikate

Goldman bietet drei neue Zertifikate auf den Dbix (Deutsche Börse Indien-Index) an. Der Index bildet die Performance von indischen American Depository Receipts (ADRs) ab, die an der New York Stock Exchange, an der Nasdaq oder an der London Stock Exchange gehandelt werden und ein durchschnittliches tägliches Handelsvolumen von über einer Million US-Dollar aufweisen.

Der Index wird in Euro berechnet. Aktuell sind 14 ADRs im Index enthalten. Da der Index als Preisindex berechnet wird, werden Dividendenerträge nicht berücksichtigt.

Goldman bietet ein Open-End-Zertifikat (WKN: GS0KEY), ein Bonus-Zertifikat mit Cap (WKN: GS0KAP) und ein Garantie-Zertifikat (WKN: GS0KFZ) an. Die Zeichnungsfrist läuft bis zum 5. Mai.

Aufgrund aufsichtsrechtlicher Beschränkungen waren direkte Investitionen in Indien für Privatanleger in der Vergangenheit schwer zu tätigen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%