Fonds + ETF
Goldmann Sachs: Zertifikat auf den CECE-Euro-Index

Goldman Sachs legt vom 3. bis zum 28. Mai ein Bonus-Zertifikat auf den von der Wiener Börse berechneten CECE-Euro Index auf. Der CECE-Euro-Index setzt sich aus dem tschechischen CTX-, dem polnischen PTX- und dem ungarischen HTX-Index zusammen.

Goldman legt vom 3. bis zum 28. Mai ein Bonus-Zertifikat auf den von der Wiener Börse berechneten CECE-Euro Index auf. Der CECE-Euro-Index setzt sich aus dem tschechischen CTX-, dem polnischen PTX- und dem ungarischen HTX-Index zusammen.

Die Bonus-Schwelle liegt bei 70 Prozent des Ausgangswertes. Wenn diese Schwelle während der Laufzeit niemals berührt oder unterschritten wird, erhält der Anleger pro Zertifikat mindestens 120 Euro zurückbezahlt - egal, ob der Index dann bei 80 Prozent oder bei 118 Prozent seines Ausgangswertes notiert. Wird die 70-Prozent-Marke unterschritten, geht der Bonus verloren und das Zertifikat verhält sich wie ein normales Indexzertifikat auf den CECE-Euro-Index.

Befindet sich der Wert des Index bei Laufzeitende hingegen oberhalb von 120 Prozent des Ausgangswertes, beteiligt die Emittentin den Anleger bis zu einem Maximalbetrag von 225 Prozent vollständig am Kursanstieg des Index.

Das Zertifikat kostet 101,50 Euro. ISIN-Code: DE0003901849.

www.warrants-gs.de

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%