Fonds + ETF
Hedge-Fonds-Branchenverband erwägt Verhaltenskodex

Die in die Kritik geratene Hedge-Fonds-Branche will sich mit Vorschlägen für einen Verhaltenskodex befassen.

dpa-afx HAMBURG. Die in die Kritik geratene Hedge-Fonds-Branche will sich mit Vorschlägen für einen Verhaltenskodex befassen. Eine Arbeitsgruppe des Branchenverbandes Alternative Investment Management Association (Aima) werde sich mit den Vorschlägen befassen, sagte die Direktorin des Verbandes Emma Mugridge der "Financial Times Deutschland" (Mittwochausgabe). Die mögliche Selbstregulierung stehe aber nur als einer von vielen Punkten auf der Tagesordnung der Arbeitsgruppe.

Mit freiwilligen Regeln könnte die rund eine Billion Dollar schwere Branche einer strengeren Regulierung der Aufsichtsbehörden zuvorkommen, schreibt die Zeitung. Mit Citigroup , Gartmore und dem weltweit größten eigenständigen Hedge-Fonds Man Group hätten sich jüngst bedeutende Spieler erstmals klar für eine schärfere Regulierung ausgesprochen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%