HSBC
Ikarus Garant Anleihe

Anlehnend an die griechische Sage von Ikarus, der es mit Hilfe von Flügeln aus Wachs schaffte zu fliegen, nennt die HSBC Trinkaus & Burkhardt ihr neues Zertifikat die "Ikarus Garant Anleihe", das das angelegte Kapital in die Höhe steigen lassen soll.

Doch anders als bei Ikarus, der zu hoch flog und sich an der Sonne die Flügel verbrannte, hat die neue Dax-Anleihe einen eingebauten Kapitalschutz, der Anlegern 100 Prozent des Nennbetrags garantiert, auch wenn der Dax während der Laufzeit tief stürzen sollte.

Der Anleger partizipiert bis zum Schwellenkurs von 130 Prozent von Kursanstiegen des Dax. Maximal werden also bei Fälligkeit pro 100-Euro-Anleihe 129,99 Euro zurück gezahlt. Sollte der Dax während der Laufzeit jedoch um 30 Prozent oder mehr ansteigen und somit zu hoch "fliegen", kommt es zum Schwellenereignis. Anders als Ikarus, der seinen Höhenflug mit dem Leben bezahlen musste, wird der Anleger in diesem Fall jedoch mit einem Wandelbetrag von 12 Euro belohnt.

Das Zertifikat (WKN TB0KAX) kann bis zum 17. November gezeichnet werden. Fälligkeitstag ist der 23. November 2009.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%