HSBC-Umfrage in Zusammenarbeit mit dem Handelsblatt
Investmentfonds sind Anlegers Liebling

Deutschlands Anleger bevorzugen Fonds. Befragt nach ihrer Präferenz für verschiedene Anlageprodukte – zur Auswahl standen Aktien, Fonds und Zertifikate –, entschied sich eine klare Mehrheit von 61 Prozent für Investmentfonds.

HB DÜSSELDORF. Das ist das Ergebnis der monatlichen Anleger-Umfrage des Meinungsforschungsinstituts AMR im Auftrag der Investmentbank HSBC Trinkaus & Burkhardt und in Zusammenarbeit mit dem Handelsblatt. Weit abgeschlagen in der Gunst der Anleger sind Aktien und Zertifikate. Einer Direktanlage in Dividendentitel gibt weniger als ein Drittel der Befragten (27 Prozent) den Vorzug, Zertifikate sind gar nur bei 12 Prozent erste Wahl.

Mit zunehmendem Alter gewinnen Fonds dabei stetig an Popularität. Während nur knapp jeder zweite 18- bis 29-jährige Anleger dieser Anlageform den Vorzug gibt, ist dies bei über 60-Jährigen bei 69 Prozent der Fall. „Das klare Votum spricht für die Qualität und Transparenz von Investmentfonds und ihre Wertentwicklung. Es ist ein Vertrauensbeweis, der über lange Zeit hart erkämpft wurde“, sagt Udo Rosendahl, Leiter für europäische Aktien bei der Fondsgesellschaft DWS.

Angesichts der häufig schlechten Wertentwicklung und der jüngsten Mittelabflüsse überrascht das Meinungsbild allerdings. Im vergangenen Quartal schnitten nach Berechnungen der Ratingagentur Morningstar fast drei Viertel der amerikanischen Fonds schlechter ab als der marktbreite Aktienindex S&P 500. Zudem hat sich nach Angaben des Fondsverbandes BVI der Verkauf von Fondsanteilen an Privatanleger im ersten Halbjahr im Vergleich zum Vorjahreszeitraum mehr als halbiert. Ursachen waren die unsichere Lage an den Finanzmärkten und die zunehmende Konkurrenz durch Zertifikate.

Seite 1:

Investmentfonds sind Anlegers Liebling

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%