Fonds + ETF
HVB mit Express-Zertifikat auf den DJ-EuroStoxx50-Index

Die Hypovereinsbank emittiert zum 24. November ein neues Express-Zertifikat auf den DJ-EuroStoxx50-Index. Die Zeichnungsfrist läuft vom 25. Oktober bis zum 21. November 2004.

Die Hypovereinsbank emittiert zum 24. November ein neues Express-Zertifikat auf den DJ-EuroStoxx50-Index. Die Zeichnungsfrist läuft vom 25. Oktober bis zum 21. November 2004.

Im Abstand von drei Monaten wird der Indexstand des DJ-EuroStoxx-Index betrachtet, erstmals am 24. Februar 2005. Schließt der Index an diesem Stichtag mindestens mit dem gleichen Wert wie am 22. November 2004 (= Ausgangsniveau), dann erfolgt automatisch die Rückzahlung des Zertifikats mit einem Kurs von 101,50 Euro, also einem Gewinn von 1,50 Euro. Schließt der Index an diesem Stichtag mit einem niedrigeren Wert, läuft das Zertifikat für drei Monate weiter und das Prozedere wiederholt sich am 24. Mai 2005 - jetzt mit der Chance auf eine Rückzahlung in Höhe von 103,- Euro. Sollte die Rückzahlung dann immer noch nicht erfolgt sein, gibt es sechs weitere Stichtage, jeweils im Abstand von drei Monaten. Die Rückzahlungschance erhöht sich dabei jeweils um 1,50 Euro pro Stichtag, so dass der maximale Rückzahlungsbetrag am achten Stichtag, das ist der 24. November 2006, bei 112,- pro Euro Zertifikat liegt. Das Kapital ist also für maximal zwei Jahre investiert, wobei das Zertifikat selbstverständlich jederzeit liquide börslich und außerbörslich veräußert werden kann.

Sollte der DJ Euro Stoxx 50 an keinem der relevanten Stichtage hoch genug schließen, also im Vergleich zum Ausgangsniveau im Minus sein, greift zum Laufzeitende nach zwei Jahren der im Zertifikat integrierte Risikopuffer. Bis zu einem Indexwert von 80 Prozent des Ausgangsniveaus sind die Anleger gegen Rückgänge des Index abgesichert: Zum Laufzeitende wird der Nominalbetrag von 100,- Euro zurückbezahlt. Liegt der Index zum Laufzeitende unterhalb von 80 Prozent des Ausgangsniveaus, kommt es bezogen auf den Nominalbetrag zu einem Kapitalverlust - die Rückzahlung erfolgt dann in Abhängigkeit der Kursentwicklung des DJ Euro Stoxx 50SM. Beispielsweise würde bei einem Indexverlust in Höhe von 40 Prozent die Rückzahlung 60,- Euro betragen.

WKN: HV0 AZ0
ISIN : DE 000 HV0 AZ0 5
Letzte Fälligkeit: 01. Dezember 2006
Vorzeitige Fälligkeiten: 03.03.2005 (1), 31.05.2005 (2), 31.08.2005 (3), 01.12.2005 (4), 03.03.2006 (5), 31.05.2006 (6), 31.08.2006 (7)
www.hvb.de

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%