HypoVereinsbank
Express-Zertifikat mit unbegrenzter Renditemöglichkeit

Bis zum 13. April läuft die Zeichnungsfrist für das HVB Best Express Zertifikat auf den Dow Jones Euro Stoxx 50 (WKN HV1 A49 / ISIN DE 000 HV1 A49 2).

Der Best-Mechanismus sorgt dafür, dass Anleger voll von Kurszuwächsen profitieren, die über die jeweiligen Rückzahlungsbeträge hinausgehen - sie werden 1:1 an den Anleger ausbezahlt. Damit bietet die HypoVereinsbank das erste Express-Zertifikat mit uneingeschränkter Partizipation nach oben an.

Liegt der Index am 29. Juni 2007 auf oder über dem Ausgangsniveau vom 13. April 2006, bekommen Anleger das Zertifikat vorzeitig zum Betrag von mindestens 107 Euro zurückbezahlt. Hat der Index um mehr als 7 Prozent zugelegt, partizipieren Anleger uneingeschränkt von den Kursgewinnen. Notiert der Index unter dem Ausgangsniveau, läuft das Zertifikat weiter bis zum nächsten Beobachtungszeitpunkt. Dann wird das gleiche Prozedere wie beim ersten Stichtag angewendet. Der mögliche fixe Auszahlungsbetrag erhöht sich dabei jährlich um sieben Euro.

Die Laufzeit des Zertifikates endet am 7. Juli 2010, wenn keine vorzeitige Rückzahlung erfolgt ist. Falls der Index am letzten Stichtag (30. Juni 2010) unter dem Ausgangsniveau liegt, sind Anleger vor Kursrückgängen bis zu 75 % des Ausgangsniveaus geschützt und bekommen den Nominalbetrag zurückbezahlt. Sollte der Index die 75%-Schwelle unterschreiten, bildet das Zertifikat zum Laufzeitende die Indexentwicklung 1:1 ab.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%