Immobilienfonds-Krise: „Ich will wissen: Ist mein Geld in Gefahr?“

Immobilienfonds-Krise
„Ich will wissen: Ist mein Geld in Gefahr?“

Keine Termine, keine Auskünfte, keine Ahnung: So manche Bank lässt ihre Privatkunden mit der Immobilienfonds-Krise alleine. Viele Kleinanleger verzweifeln.

SIEGBURG/FRANKFURT. Eigentlich ist es ein ziemlich ruhiger Nachmittag in der Filiale der Post im rheinischen Siegburg – so wie eigentlich immer hier in der Provinz zwischen Frankfurt und Bonn. Nur die beiden Postbank-Berater für vermögensbildende Leistungen sind schwer beschäftigt – zu beschäftigt, um der verstörten Kundin weiterzuhelfen. „Einen Termin? Jetzt gleich? Ausgeschlossen!“

Auch als die ältere Dame dringenden Beratungsbedarf in Sachen Immobilienfonds anmeldet, erntet sie nur Schulterzucken. „Nichts zu machen. Sie sehen ja selbst ...“

Aber die Dame lässt sich nicht abwimmeln. Gerade hat sie erfahren, dass wieder ein deutscher Immobilienfonds schließen muss. Es ist der dritte, seit die Branche im Dezember in die Krise rutschte. 10 000 Euro hat die Rentnerin in den von der Postbank vertriebenen Immobilienfonds CS Real gesteckt. Der ist noch offen, aber wie lange noch? Resolut geht die Pensionärin dazwischen, als der Postbank-Berater endlich den Hörer auflegt. „Hören Sie bitte: Ich will nur wissen: Ist mein Geld in Gefahr?“

Diese Frage stellen sich alle Kleinanleger, die einen Teil ihres Vermögens in offenen Immobilienfonds angelegt haben. Doch verlässliche Antworten sind in diesen unruhigen Tagen ein rares Gut – nicht nur in Siegburg. Die Branche tut sich schwer, ihren Kunden die Wahrheit beizubringen. Kein Wunder: Wenn auch noch die Privatanleger, so wie schon viele Großinvestoren, die Nerven verlieren, droht der Branche der Kollaps.

„Sicher, liquide, rentabel“: Mit diesem Versprechen verkaufen Banken und Vermögensverwalter jahrzehntelang offene Fonds. Schon lange bröckelt es an der Fassade. Doch am 13. Dezember 2005 ziehen sich die ersten Risse durchs Mauerwerk. An diesem Tag schließt die Deutsche Bank – gegen den Rat der Finanzaufsicht – ihren Fonds „Grundbesitz Invest“.

Seite 1:

„Ich will wissen: Ist mein Geld in Gefahr?“

Seite 2:

Seite 3:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%