In Luxemburg aufgelegte Fonds mit deutscher Vertriebszulassung kosten weniger
Fondsgebühren in Deutschland steigen kontiniuerlich

Die Gebühren für in Deutschland zum Vertrieb zugelassene Aktienfonds sind in den vergangenen 6 Jahren kontinuierlich gestiegen.

HB LONDON/FRANKFURT. Lag die so genannte Total Expense Ratio (TER), also das Verhältnis von jährlicher Gesamtkostenbelastung zu Fondsvolumen, 1998 noch bei durchschnittlich 1,49%, erhöhte sie sich bis 2003 sukzessive auf 1,81%. Dies entspricht einem Plus von 21%. Gewichtet nach der Höhe des Fondsvolumens ergibt sich ein Anstieg um 45% auf 1,54% von 1,06% im Jahr 1998.

Ein weiteres Ergebnis der am Dienstag veröffentlichten Studie des britischen Fonds-Researchhauses Fitzrovia: Obwohl die TER der in Deutschland aufgelegten Produkte im betrachteten Zeitraum um 26% auf durchschnittlich 1,42% von 1,13% gestiegen ist, liegt sie damit unterhalb des entsprechenden Werts für die in Luxemburg aufgelegten Fonds mit deutscher Vertriebszulassung.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%