Innovativer Fonds
Rendite mit den Fußballstars von morgen

Die Bank NBD Emirates will an den kleinen Ronaldinhos dieser Welr verdienen. Der weltweit erste Fußallfonds hat das Ziel, Nachwuchstalente aufzuspüren, weiterzuentwickeln und beim Transfer eines Spielers gut zu verdienen.

DUBAI. Auf dem edlen Holztisch liegen drei Fußbälle mit Wimpeln. Dahinter sitzen Alan Hansen, Ex-Kapitän des FC Liverpool, David Davies, ehemaliger Top-Manager des Britischen Fußballverbandes, sowie der frühere Star-Schiedsrichter David Elleray - alles Männer im gesetzteren Alter. Nein, dies ist kein Wiedersehens-Treffen eines Altherren-Clubs. Die Szene spielt in der 16. Etage der Emirates NBD in Dubai, der größten Bank des Nahen Ostens.

Rick Pudner, Chef des Finanzhauses, gibt den Start des "Hero Global Football Fund" bekannt. Hansen & Co. sind Berater dieses weltweit ersten Fonds, der in junge Fußball-Talente investiert. "Anleger im Mittleren Osten schätzen den Wert der Sport-Industrie, insbesondere des Fußball-Sektors - und wir sind begeistert, darauf aufzubauen", sagt Pudner.

Dass Fußball derzeit mehr Profit verspreche als etwa Aktien, will der 51-jährige Engländer zwar nicht propagieren, "aber das wirtschaftliche Klima ist günstig". Die Banker aus Dubai lockt das Geschäft rund um den Ball, das global auf 20 Mrd. Dollar taxiert wird. Emirates NBD schießt 20 Mio. Dollar in den Fonds, der ein Gesamtvolumen von rund 160 Mio. Dollar anstrebt. Individuelle Investoren können ab 100 000 Dollar ebenso einsteigen wie Fußballvereine.

Dem Geld-Institut schwebt vor allem vor, noch unbekannte Talente aus Afrika, Südamerika und Ostasien finanziell zu fördern. Eine wichtige Rolle spielt dabei die Glenn-Hoddle-Fußball-Akademie in Südspanien, an der die Bank zu 30 Prozent beteiligt ist. Die Stunde der Investoren schlägt mit dem Transfer des Spielers von einem Club zum nächsten. Pro Jahr peilt der Fonds einen Gewinn von mindestens zehn Prozent an, hofft aber auf Erträge von bis zu 50 Prozent.

Seite 1:

Rendite mit den Fußballstars von morgen

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%