Investmentfonds
Fonds fürs Leben

Die Wahl eines soliden Investmentfonds gleicht einem Lotteriespiel. Denn in Deutschland sind mittlerweile mehr als 8 500 Produkte auf dem Markt. Mit den richtigen Fonds können Anleger ihr Erspartes vor der Abgeltungsteuer schützen. Was Profis jetzt raten.

DÜSSELDORF. Die Zeit für die Wahl des richtigen Investmentfonds drängt: Ab 2009 werden Kursgewinne, Zinsen und Dividenden einheitlich mit 25 Prozent Abgeltungsteuer belegt. Inklusive Solidaritätszuschlag und Kirchensteuer sind es sogar 28 Prozent.

Anlagestrategen raten, das Depot noch vor Jahresende so auszurichten, dass es in Zukunft möglichst wenig verändert werden muss. Denn wer noch bis Ende 2008 Fondsanteile kauft und diese mindestens ein Jahr lang hält, kann die neue Abgeltungsteuer elegant umschiffen. Läuft das Investment gut, streicht der Anleger noch Jahre später die Kursgewinne steuerfrei ein.

Doch welche Fonds erzielen kontinuierlich eine solide Rendite, welche Produkte eignen sich als "Fonds fürs Leben"? Das Handelsblatt hat Vermögensverwalter und Fondsexperten nach ihren Empfehlungen befragt. Der grundsätzliche Rat vorneweg: Aktienfonds bieten langfristig die besten Renditechancen - aber nur wenige schlagen den Vergleichsindex.

"Es reicht nicht, allein auf die Wertentwicklung zu schauen und die vermeintlichen Spitzenreiter der Ranglisten zu kaufen. Denn nur wenige Fonds schaffen es, kontinuierlich eine Überrendite zu erzielen", sagt Andrea Wehner, Leiterin der Fondsvermögensverwaltung der Privatbank Hauck & Aufhäuser. Vielmehr komme es auf das Verhältnis von Rendite und Risiko an. Das Fondsresearch von Hauck & Aufhäuser berücksichtigt mehrere Risikokennziffern. "Uns ist es generell wichtig, Fonds auszuwählen, die kein unnötiges Risiko in Kauf nehmen", sagt Wehner.

Zu ihren Top-Fonds für den europäischen Aktienmarkt zählen der MPC Competence, der Comgest Europe und der Oyster European Opportunities. Das sind durchweg Fonds, die schon lange am Markt sind.

Auch Gerd Bennewirtz, Geschäftsführer des Finanzdienstleisters SJB Fondsskyline in Korschenbroich, rät zu Produkten mit einer langen Historie. Denn die Kontinuität der Anlagestrategie spiele eine große Rolle. "Ein Fonds muss Langfristigkeit und Disziplin verkörpern. Denn das sind genau die Eigenschaften, die zum Erfolg führen", sagt Bennewirtz.

Darum zählen Klassiker wie der Templeton Growth Fund, der Cominvest Plusfonds und der FT Interspezial zu seinen Favoriten. Solche Fonds seien Flaggschiffe der Gesellschaften, auf deren Pflege diese besonders viel Sorgfalt verwendeten. Bennewirtz: "Je länger die Laufzeit, desto kalkulierbarer wird ein Fonds."

Seite 1:

Fonds fürs Leben

Seite 2:

Seite 3:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%