IPO Select Basket-Zertifikat
Aufwärtstrend des europäischen Marktes

Der europäische IPO-Markt kommt wieder in Fahrt: In den ersten sechs Monaten des laufenden Jahres zählten die 17 wichtigsten Börsen Europas 323 Initial Public Offerings (IPOs) in einem Gesamtvolumen von zirka 40 Milliarden Euro.

Selbst das traditionell schwache dritte Quartal war mit einem Emissionsvolumen von knapp 12 Milliarden Euro 40 Prozent stärker als das Vorjahresquartal. Zahlreiche deutsche und europäische Unternehmen haben noch für dieses Jahr einen IPO angekündigt.

Mit dem IPO Select Basket-Zertifikat (WKN: SBL1PQ) des Bankhauses Sal. Oppenheim können Anleger auf einen weiteren Aufwärtstrend des europäischen IPO-Marktes setzen. Das im November 2005 zum Preis von 100 Euro aufgelegte Papier hat bis heute bereits rund 29 Prozent an Wert gewonnen. Damit stieg es stärker als der Deutsche Aktienindex Dax, der im selben Zeitraum eine Performance von 20 Prozent aufwies.

Das IPO Select Basket-Zertifikat basiert auf einem Korb von derzeit 18 europäischen Small- und Midcap-Unternehmen. Darunter befinden sich momentan beispielsweise die OVB Holding AG, Franconofurt AG und Piaggio & C. SPA.

In den Aktienkorb kommen nach eingängiger Prüfung nur ausgewählte Börsenneulinge aus dem gesamten Euroraum und der Schweiz. Sie dürfen zum Zeitpunkt der Aufnahme in den Basket maximal ein Jahr gelistet sein. Mit dem Zertifikat können Anleger auch auf Zeichnungsgewinne spekulieren. Das Risiko wird reduziert, indem es auf möglichst viele Einzeltitel gestreut wird. Jeder Einzelwert wird daher im Korb mit maximal 15 Prozent gewichtet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%