Janus Capital
Großinvestor Soros investiert bei Gross

Auch nach seinem Wechsel von Pimco zu Janus Capital genießt Bill Gross großes Vertrauen bei den Anlegern. Investorenlegende George Soros investiert 500 Millionen Dollar beim neuem Arbeitgeber des „Bonds-Königs“.
  • 1

New YorkFonds-Starmanager Bill Gross hat einen starken Vertrauensbeweis von der Investorenlegende George Soros erhalten. Dessen Gesellschaft Soros Fund Management hat 500 Millionen Dollar bei Gross' neuem Arbeitgeber Janus Capital angelegt, wie dieser am Donnerstag auf seiner Internetseite mitteilte.

Maßgeblich für dieses Portfolio soll Gross' Anlagestrategie für den Fonds Janus Global Unconstrained Bond sein, der Vermögenswerte über 443 Millionen Dollar verwaltet. Gross zeigte sich in einer Twitter-Nachricht geehrt von dem Auftrag.

Eine mit der Situation vertraute Person sagte, Soros Fund Management sei an Gross herangetreten, nachdem dieser Ende September den Allianz-Vermögensverwalter Pimco verlassen habe.

Der Janus Global Unconstrained Bond Fund zog im ersten vollen Monat seit Gross die Leitung übernahm, geschätzt 364 Millionen Dollar an Kundengeldern an. Damit stieg das Fondsvolumen auf 442,9 Millionen Dollar zum 31. Oktober, wie aus Daten von Bloomberg hervorgeht.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Janus Capital: Großinvestor Soros investiert bei Gross"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Schöne Sache, wenn man so sein Geld verwalten lässt. Was für eine interessante Kombination, der eine Multi gibt dem anderen Multi Multimillionen Dollares, getreu nach dem Motto: Nun mach mal, mal sehen wer es besser kann?! Great!

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%