Kredite sollen erschwert werden
Banken sollen Hedge-Fonds drosseln

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) tritt dafür ein, den Banken strengere Vorgaben für das Kreditgeschäft mit Hedge-Fonds zu machen.

BERLIN. Dies sei ein „konkreter und pragmatischer Weg zu mehr Stabilität an den Finanzmärkten“, sagte DGB-Chef Michael Sommer dem Handelsblatt. Zudem habe dieser Ansatz politisch mehr Aussicht auf Erfolg als Versuche einer direkten Regulierung der Hedge-Fonds, von denen viele in Steuerparadiesen wie den Cayman-Islands sitzen.

Damit greift der DGB Empfehlungen aus einem Gutachten auf, das der Finanzmarktforscher Hans-Joachim Voth von der Universität Pompeu Fabra in Barcelona für die gewerkschaftliche Hans-Böckler-Stiftung angefertigt hat. Voth genießt auch in der Finanzwelt Renommee. Er war unter anderem Berater von Werner Seifert, dem früheren Chef der Deutschen Börse.

In seinem dem Handelsblatt vorliegenden Gutachten rät er vor allem zu schärferen Mindestkapitalanforderungen für Kredite an Hedge-Fonds. Im Rahmen einer internationalen Vereinbarung – Stichwort: „Basel III“ – sollten die Banken verpflichtet werden, ihre Kredite an diese Fonds mit einem erhöhten Anteil an Eigenkapital zu unterlegen. Zudem könnten Transparenzregeln für die Fonds die Banken veranlassen, ihre Kreditkonditionen mehr am jeweiligen Risikoprofil auszurichten. Sommer will mit dem Vorstoß die laufenden Bemühungen der Bundesregierung um eine bessere Kontrolle von Hedge-Fonds unterstützen. Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hofft, damit im Kreis der führenden Wirtschaftsnationen Anfang Juni auf dem G8-Gipfel in Heiligendamm Fortschritte zu erzielen.

Anders als Investmentfonds sind Hedge-Fonds in ihrer Anlagepolitik je nach Firmensitz wenig bis gar nicht beschränkt. Sie handeln auch mit Derivaten und tätigen Leerverkäufe, mit denen man auf fallende Kurse spekuliert. Einerseits bieten ihre zunehmenden Aktivitäten die Chance einer besseren Risikoverteilung, was die Märkte stabilisieren würde. Andererseits sind sie wegen geringer Transparenz ein möglicher Gefahrenherd, denn Anlagerisiken könnten sich unbeobachtet häufen.

Seite 1:

Banken sollen Hedge-Fonds drosseln

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%