Kurs-Rally
Hedgefonds macht eine Milliarde – an nur einem Tag

Der Hedgefonds Adage Capital Management hat binnen eines Tages nahezu eine Milliarde Dollar verdient. Grund dafür war die Beteiligung an einem Unternehmen, dessen Aktie um fast 300 Prozent nach oben schnellte.
  • 8

Der Hedgefonds Adage Capital Management hat am Mittwoch dieser Woche binnen eines Tages nahezu eine Milliarde Dollar verdient (743 Millionen Euro). Zuvor war der Aktienkurs eines Biotechnologie-Unternehmen, in das die Firma investiert, nach oben geschnellt - auf Grund eines erfolgreichen medizinischen Tests.

Die Titel von Puma Biotechnology hatten sich am Mittwoch um 295 Prozent verteuert. Das Unternehmen gab bekannt, dass ein experimentelles Medikament die Rückkehr von Brustkrebs bei Frauen verhinderte. Es gehe dabei um eine Krankheit im frühen Stadium. Puma kommt aus Los Angeles.

Bloomberg-Daten zufolge besaß Adage Capital insgesamt 5,69 Millionen Stammaktien mit Stand vom 31. März, womit der Hedgefonds größter Außen-Investor war. Die Aktie schoss am Mittwoch um 174,40 Dollar hoch, was einem Ein-Tages-Gewinn von Adage von rund 992 Millionen Dollar entsprach, sofern die Beteiligung an Puma seit dem ersten Quartal unverändert geblieben ist.

Phillip Gross und Robert Atchinson, zwei ehemalige Manager bei der Stiftung der Harvard University, hatten Adage im Jahr 2001 gegründet. Der Hedgefonds besaß die Aktien von Puma seit mindestens dem ersten Quartal 2012, als das Biotech-Unternehmen an die Börse ging.

Agentur
Bloomberg 
Bloomberg / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Kurs-Rally: Hedgefonds macht eine Milliarde – an nur einem Tag"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Sieht alles mal wieder nach Täuschung und Manipulation aus. Das ist ja die Paradedisziplin der Zocker. Ist die Meldung von Puma nachhaltig bewiesen oder nur, zwecks Kursmanipulation, gestreut? Zudem ist richtig was schon einige Kommentatoren sagten. Bis jetzt beschränkt sich der Gewinn des Hedgefonds wohl nur auf den Buchwert. Sollten sie ihre Aktien veräußern würde der Aktienkurs wieder abstürzen. Was soll’s; Investierte Kleinaktionäre wird’s freuen, so denn sie Kasse machen.

  • Aus dem Nichts?
    Fein.
    Man sollte in Nichts investieren - mal sehn was die Kurse da wohl machen...

  • Geld aus dem Nichts

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%