Landesbank Berlin
Step-Down Minimax Zertifikate

Die Landesbank Berlin emittiert ein Step-Down Minimax Zertifikat auf den Dow Jones Euro Stoxx 50, bei dem Anleger von einem Indexrückgang profitieren.

Das Zertifikat hat eine Laufzeit von maximal vier Jahren, in denen die Entwicklung des Index jährlich überprüft wird. Ist der Index am ersten Bewertungstag gestiegen, werden 107,5 Prozent vorzeitig zurückgezahlt. Am folgenden Bewertungstag genügt ein Indexstand von über 95 Prozent des Startniveaus, am dritten von über 90 Prozent und am letzten von über 85 Prozent, um eine vorzeitige Rückzahlung zu erhalten. Mit jedem Bewertungstag, an dem die entsprechende Bedingung nicht erfüllt wird, erhöht sich der Rückzahlungsbetrag um jeweils 7,5 Prozent. Liegt der Index-Wert also nach vier Jahren über 85 Prozent des Startniveaus, werden 130 Prozent rückgezahlt.

Wenn das Zertifikat nicht vorzeitig ausgezahlt wurde, erhält der Anleger bei Fälligkeit am 17. Januar 2011 100 Prozent ausgezahlt, wenn der Index über oder auf der Kursgrenze von etwa 77 Prozent des Startniveaus liegt. Erst bei einem darüber hinausgehenden Indexrückgang erfolgt eine Verlustbeteiligung, die der einer Indexanlage entspricht.

Das Zertifikat (ISIN DE000LBB1XX3 / WKN LBB 1XX) kann noch bis zum 8. Dezember gezeichnet werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%