Meistverkaufter Fonds der Welt
Growth Fund of America gilt als zu groß

Der Growth Fund of America ist mit einem Anlagekapital von 142 Mrd. Dollar (113,6 Mrd. Euro) der größte Publikumsfonds der Welt. Um seinen Anlegern weiter eine überdurchschnittliche Performance bringen zu können, droht der Bestseller – dessen Volumen sich seit 2003 verdreifacht hat – allmählich zu behäbig werden.

BOSTON. „Die Vermögensverwaltung sollte den Fonds schließen. Oder zumindest die Anleger informieren, dass sie darüber nachdenkt“, sagt Analyst Paul Herbert vom Fondsanalysehaus Morningstar in Chicago.

Seit Anfang 2003 pumpten Anleger netto 63 Mrd. Dollar frisches Geld in den Growth Fund – damit ist er der meistverkaufte Fonds der Welt. Seit Jahresbeginn 2003 steigerte der Fonds seinen Wert im Schnitt um 17 Prozent jährlich und hat damit das US-Börsenbarometer S&P 500 um 3,8 Prozentpunkte übertroffen. Dabei erzielte der Growth Fund 90 Prozent der Performance auf Grund von Marktbewegungen an den US-Börsen, weniger durch die Einzeltitelauswahl seiner Fondsmanager, zeigt eine Studie von Morningstar.

Das Fondsanalysehaus Morningstar bewertet den Growth Fund mit der Bestnote, also mit fünf Sternen. In der Zentrale von Capital Group in Los Angeles habe man keine Pläne, einen der 29 Fonds zu schließen, sagt Sprecher Chuck Freadhoff. Das nicht börsennotierte Familienunternehmen verwaltet sieben der zehn größten Fonds in den USA. Es werde kontinuierlich überprüft, ob das Fondsvolumen die Performance beeinträchtige, sagte Freadhoff.

Fidelity Investments und Vanguard Group, die beiden größten US-Fondsgesellschaften, waren im April die Vorreiter bei Fondsschließungen. Fidelity hat vier Fonds für Erstanleger geschlossen, darunter den 64,9 Mrd. Dollar schweren Contrafund. Vanguard hat den Strategic Equity Fund mit 6,9 Mrd. Dollar Anlagekapital geschlossen und die Mittelzuflüsse für sieben der 130 Fonds in der Produktpalette beschränkt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%