Merrill-Lynch-Umfrage: Anleihen sind stark überteuert: Fondsmanager für Aktien extrem positiv gestimmt

Merrill-Lynch-Umfrage: Anleihen sind stark überteuert
Fondsmanager für Aktien extrem positiv gestimmt

Die Aktienkurse klettern, und internationale Vermögensverwalter behalten ihren großen Optimismus für Aktien.

rez FRANKFURT/M. Die meisten der von der US-Investmentbank Merrill Lynch monatlich befragten 298 Fondsmanager, die ein Vermögen von 942 Mrd. US-$ verwalten, rechnen wie bereits im Dezember damit, dass der Konjunkturaufschwung international an Fahrt gewinnt. Dank eines erwarteten Wirtschaftswachstums von 4,4 % in den großen Industrieländern (G7) und steigender Firmengewinne rechnen die Vermögensverwalter mit steigenden Aktienrenditen um fast 12 %. So optimistisch zeigten sich die Profis noch nie seit Beginn der Umfrage im April 2001. Über zwei Drittel der Befragten meinen, dass höhere Umsätze und nicht Kostensenkungen die Firmenprofite klettern lassen. Knapp die Hälfte geht inzwischen davon aus, dass Firmen ihren Cash-Flow investieren.

Folglich übergewichten die meisten Befragten Aktien weiterhin deutlich, auch wenn 60 % Dividendentitel für fair bewertet halten. Dabei setzen sie nach wie vor stark auf Zykliker. Nach Sektoren favorisieren die Investoren Banken, Industriewerte, Grundstoffe sowie Technologie und Telekom. Unbeliebter sind Versorger sowie zyklische Verbrauchsgüter und Einzelhändler.

Über ein Viertel der Fondsmanager gab an, derzeit eine überdurchschnittliche Risikoneigung zu haben. Gemeinsam mit den knapp 60 % der Befragten mit normalem Risikoappetit stellt Merrill Lynch damit eine Risikobereitschaft wie nie zuvor fest. Dazu passt, dass die meisten nahezu voll investiert sind. Die Cashquoten liegen mit 3,7 % sehr niedrig.

Seite 1:

Fondsmanager für Aktien extrem positiv gestimmt

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%