Neuemission
Strategiezertifikat: Die Insider im Blick

Wenn Insider Aktien der eigenen Gesellschaft kaufen oder verkaufen, steht dahinter meist das Wissen über die aktuelle und künftige geschäftliche Lage. Die Credit Suisse hat jetzt ein Zertifikat auf den Insider Strategy Index emittiert.

HB DÜSSELDORF. Wenn Insider - also Mitglieder von Organen eines Unternehmens - Aktien der eigenen Gesellschaft kaufen oder verkaufen, steht dahinter meist das Wissen über die aktuelle und künftige geschäftliche Lage. Diese Insider-Transaktionen können auch als Indiz für die künftige Entwicklung des Aktienkurses gelten.

Bekanntlich müssen Insider in den meisten westlichen Ländern Transaktion in den Aktien ihres Unternehmens bei den Aufsichtsbehörden melden. Die entsprechenden Informationen fließen in den USA in den Insider Strategy Index ein, der von den Fachleuten von Gradient Analytics berechnet wird.

Die Credit Suisse hat jetzt ein Zertifikat (ISIN DE000CS0AA19) auf diesen Index emittiert, der vierteljährlich angepasst wird. Das auch in währungsgesicherter Form verfügbare Produkt hat eine Laufzeit bis zum 6. September 2011.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%