Fonds + ETF
Neues Bonus-Zertifikat auf den Rohstoffindex

Goldmann Sachs erweitert das Angebot von Optionsscheinen und Zertifikaten auf den GSCI Rohstoffindex in diesem Monat um ein Bonus-Zertifikat. Das neue Papier bietet auch bei einer Seitwärtsbewegung eine attraktive Rendite und bei einer Aufwärtsbewegung eine unbegrenzte Performance. Bei einer negativen Entwicklung trägt der Anleger jedoch das volle Risiko.

Goldmann Sachs erweitert das Angebot von Optionsscheinen und Zertifikaten auf den GSCI Rohstoffindex in diesem Monat um ein Bonus-Zertifikat. Das neue Papier bietet auch bei einer Seitwärtsbewegung eine attraktive Rendite und bei einer Aufwärtsbewegung eine unbegrenzte Performance. Bei einer negativen Entwicklung trägt der Anleger jedoch das volle Risiko.

Bei dem Bonus-Zertifikat liegt eine Barriere bei 67 Prozent des Ausgangswertes. Fällt der GSCI Excess Return Index während der Laufzeit zu keinem Zeitpunkt unter diese Marke, erhält der Anleger durch den Bonus einen Wertanstieg von mindestens 40 Prozent. Sollte der Index stärker als 40 Prozent gestiegen sein, erhält der Anleger die volle Performance ausgezahlt.

Fällt der Index zu irgendeinem Zeitpunkt während der Laufzeit unter das Absicherungsniveau von 67 Prozent, verliert der Anleger seinen Anspruch auf den Bonus, aber er bekommt bei Fälligkeit genau die Performance des GSCI Index ausgezahlt. Das bedeutet, dass bei einer negativen Entwicklung Verluste bis hin zum Totalverlust in Kauf genommen werden müssen.

Das Bonus-Zertifikat auf den GSCI Excess Return Index kann bis zum 21. November zum Ausgabepreis von 100 Euro gezeichnet werden. Ab dem 26. November wird das Zertifikat an der Frankfurter Börse und der Euwax in Stuttgart im kontinuierlichen Handel notiert. Nach sechs Jahren, am 20. November 2009, wird das Zertifikat fällig.

Ausführliche Informationen in der Produktbroschüre.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%