Neues Relax Bonus-Zertifikat
Bluechip-Rendite mit Sicherheitspuffer

Die Société Générale (SG) bietet ein neues Relax Bonus-Zertifikat auf drei deutsche Standardwerte (WKN SG9A94). Maßgebend für die Performance ist die Kursentwicklung von DaimlerChrysler, Deutscher Telekom und Allianz.

Falls keiner dieser Blue Chips aus dem Dax bis zur Fälligkeit des Zertifikats am 31.7.2009 um 50 Prozent oder mehr fällt, wird das Papier zu mindestens 130 Prozent zurückgezahlt. Anleger können also einen Ertrag von 9,13 Prozent pro Jahr erzielen. Es besteht sogar die Chance auf eine höhere Rendite: Notiert die Aktie mit der schwächsten Kursentwicklung am Laufzeitende über der 130 Prozent-Marke, erhält der Anleger eine Rückzahlung in Höhe dieser Performance.

Reißt einer der drei Werte die Verlusthürde bei 50 Prozent, entspricht die Rückzahlung des Zertifikats zum Laufzeitende der Entwicklung der Aktie mit der schwächsten Wertentwicklung. Eine positive Rendite ist aber selbst dann noch möglich. Voraussetzung dafür ist, dass die schwächste Aktie am Laufzeitende oberhalb ihres Startwertes notiert.

Die Zeichnungsfrist läuft bis 31. Juli.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%