Nomura
Day-Trading-Zertifikate

Die japanische Investmentbank Nomura bietet Privatanlegern ab 22. Februar die Möglichkeit, mit Day-Trading-Zertifikaten von der Performance eines Intraday-Portfolios zu profitieren, das die Steward & Spencer AG verwaltet.

Das Portfolio (WKN A0HYQ8 / ISIN DE000A0HYQ82) investiert ausschließlich über börsennotierte Terminkontrakte (Futures) in den Dax, den Dow Jones Euro Stoxx 50 und in Bunds. Da sowohl Kauf- als auch Verkaufspositionen eingegangen werden, lassen sich Gewinne sowohl bei steigenden als auch bei fallenden Kursen erzielen. Zu Handelsschluss werden alle Positionen glatt gestellt und das Übernachtrisiko somit völlig ausgeschaltet.

Anleger können die ersten Zertifikate zu 100 Euro (zzgl. bis zu 3% Agio) bis 22. Februar über ihre Hausbank zeichnen. Danach sind die Zertifikate im Sekundärmarkt handelbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%