Portfoliomanager von HSBC Trinkaus und Fund-Market bevorzugen defensive Aktien und Titel aus Asien
Dachfonds bleiben skeptisch für Europa

Nach dem bisher schwachen Börsenjahr 2004 sehen die Manager von Aktien-Dachfonds die Bäume auch in den verbleibenden Monaten des Jahres nicht in den Himmel wachsen.

HB Frankfurt/M. „Ich erwarte, dass sich die Märkte seitwärts entwickeln“, sagt John Baumann von der Fondsgesellschaft HSBC Trinkaus Investment Managers Luxemburg. Mit dem Dachfonds Trinkaus Top Invest ist er daher defensiver positioniert. In den zwölf Monaten bis Ende Juni liegt der Top Invest mit plus 25 Prozent auf Rang drei unter 125 Dachfonds. Fünf Plätze dahinter rangiert der Fund-Market Fund Red von Christian Krombach mit einem Wertzuwachs von 22,5 Prozent. Krombach zeigt sich für die Aktienmärkte moderat optimistisch. In einem Umfeld mit einem robusten Wachstum der Weltwirtschaft in diesem Jahr traut er den internationalen Aktienmärkten bis Jahresende noch Anstiege von bis zu acht Prozent zu.

„In Europa bin ich derzeit vorsichtig und deutlich untergewichtet“, sagt HSBC-Fondsmanager Baumann. Aufholpotenzial sieht er nur in Griechenland und Italien und setzt hier auf den Berenberg- Hellas-Olympia sowie den Pioneer Funds-Italian Equity. Auch Krombach hat Europa seit sechs Monaten leicht untergewichtet und will angesichts der eher begrenzten Wachstumsperspektiven in Europa an dieser Positionierung festhalten. Prominent gewichtet hat er Aktienfonds mit wertorientierter Ausrichtung wie den Fidelity Funds European Growth Fund.

Großes Potenzial sieht Baumann an den asiatischen Märkten, die „ihre Korrektur hinter sich haben“. Daher setzte er verstärkt auf den HSBC Asia Free Style. Auch Fund-Market-Mann Krombach ist für die asiatischen Aktienmärkte zuversichtlich. Gut gefällt ihm der Aberdeen Global Asia Pacific Equity, weil er erfolgreich in unterbewertete Aktien investiere.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%