Sal. Oppenheim
Victory-Zertifikat mit 30 Prozent Rendite

Noch ist ungewiss, wer den Übernahmepoker zwischen Mittal und Arcelor in der boomenden Stahlbranche gewinnen wird. Sieger stehen aber schon jetzt fest: Die Besitzer von Sal. Oppenheims Victory-Zertifikaten auf Thyssen Krupp. Der Kurs der Aktie ist auf 20,90 Euro gestiegen, das Zertifikat hat seine Gewinnstufe erreicht.

Die Anleger haben damit bereits eine Rendite von rund 30 Prozent seit Emission sicher und gewinnen zusätzlich sowohl bei weiter steigendem als auch bei fallendem Kurs der Thyssen-Krupp-Aktie.

Die Sowohl-als-auch-Struktur der Victory-Zertifikate wandelt am Laufzeitende des Zertifikats die absolute Differenz zwischen Kursstand und Gewinnstufe eins zu eins in Gewinne um. Für Anleger spielt es also keine Rolle, ob Thyssen Krupp von nun an bis zum 27. August 2010 weiter steigt oder wieder sinkt. Wichtig ist lediglich, dass sich die Aktie jetzt möglichst weit von der Gewinnstufe wegbewegt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%