Fonds + ETF
SG emittiert Dreifach-Sprinter auf Nikkei

Die Société Générale (SG) bietet mit den ersten Dreifach-Sprint-Zertifikate auf den japanischen Leitindex Nikkei 225 eine neue Möglichkeit für Investments in den japanischen Aktienmarkt.

Die Société Générale (SG) bietet mit den ersten Dreifach-Sprint-Zertifikate auf den japanischen Leitindex Nikkei 225 (WKN SG240Q, SG240R, SG240S) eine neue Möglichkeit für Investments in den japanischen Aktienmarkt.

Die Zertifikate eignen sich besonders für Anleger, die in den kommenden Monaten von Kurssteigerungen des Nikkei ausgehen. Die Besonderheit derneuen Sprint-Zertifikate besteht darin, dass der Anleger dreifach, anstatt wie üblich nur zweifach, innerhalb einer gewissen Kursspanne (zwischen Basiskurs und Zielkurs) an der Performance des Tokyoter Börsenbarometers partizipiert (per Fälligkeit). Unterhalb des Basiskurses zeichnet das Zertifikat die Indexperformance nur einfach nach, so dass kein größeres Risiko als beim Direktinvestment besteht.

Das Dreifach-Sprint-Zertifikat erzielt seine maximale Performance von 25 Prozent, wenn der Index am Laufzeitende im Juni 2007 auf mindestens den Zielkurs von 14.750 Punkten steigt. Stagniert er hingegen bei aktuell 14.000 Punkten, zahlt das Zertifikat 150 Euro aus, was einer Performance von 8,70 Prozent entspricht.

Die Zertifikate verfügen über eine Währungssicherung, die Entwicklung des Euro-Yen-Wechselkurses ist somit unbedeutend für die Performance.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%