Société Générale
Bonus-Zertifikat mit Lock-In-Mechanismus

Die Société Générale hat ein Bonus-Lock-In-Zertifikat auf den europäischen Aktienindex Euro Stoxx 50 emittiert. Im Gegensatz zu herkömmlichen Bonus-Zertifikaten verfügt das Zertifikat über einen Lock-In-Mechanismus, der bei Erreichen oder Überschreiten eines bestimmten Levels den bereits erzielten Gewinn absichert. Zugleich sind die Anleger bis zu einem gewissen Niveau gegen Kursverluste abgesichert und partizipieren in voller Höhe von Kurszuwächsen.

Hat der Euro Stoxx 50 den Lock-In-Level einmal erreicht oder überschritten, ist Anlegern der Mindestgewinn sicher. Im konkreten Fall liegt der Lock-In-Level bei 110 Prozent des Ausgangsniveaus, also bei 3 950 Punkten.

Notiert der Euro Stoxx 50 während der Laufzeit zu irgendeinem Zeitpunkt auf oder über dieser Kursschwelle, dann erhalten Anleger bei Fälligkeit mindestens eine Rückzahlung in Höhe von 110 Prozent - auch dann, wenn der Index später wieder fallen sollte. Nach oben sind der Performance keine Grenzen gesetzt. Steigt der Euro Stoxx 50 bis Laufzeitende über den Lock-In-Level, dann partizipieren die Anleger uneingeschränkt von Kursgewinnen.

Im umgehrten Fall sind die Investoren bis zur Barriere in Höhe von 70 Prozent des Ausgangsniveaus gegen Kursverluste geschützt. Notiert der Euro Stoxx 50 bis zum Laufzeitende niemals unter der Kursschwelle von 2 513,64 Punkten, dann erhalten Anleger bei Fälligkeit mindestens eine Rückzahlung in Höhe des Emissionspreises.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%