Société Générale
Neue Airbag-Zertifikate auf Leitindizes

Die Société Générale hat drei neue Airbag-Zertifikate auf Aktienindizes emittiert: auf den europäischen Leitindex DJ Euro Stoxx 50 (WKN SG9BPB), das japanische Börsenbarometer Nikkei 225 (WKN SG9BPC) und den osteuropäischen Aktienindex Cece (WKN SG9BPA).

Der Vorteil der Airbag-Zertifikate: Bezogen auf den Basispreis bieten sie dem Investor je nach Index einen Sicherheitspuffer von 30 Prozent (Nikkei 225), 35 Prozent (CeCe) und 37,5 Prozent (DJ Euro Stoxx 50).

"Die jüngsten Kursturbulenzen haben die Investoren teilweise verunsichert. Sie wünschen sich deshalb vielfach ein größeres Sicherheitspolster", sagt Peter Bösenberg, Zertifikate-Experte bei der Société Générale.

Die Zertifikate haben eine Laufzeit von knapp drei Jahren.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%