Société Générale
Rohstoff Garantie-Zertifikat

Bis zum 3. März läuft die Zeichnungsfrist für ein neues Rohstoff Garantie-Zertifikat der Société Générale (WKN SG0FE0 / ISIN DE000SG0FE03).

Das Zertifikat, das sich auf einen Rohstoff-Korb aus Erdöl, Aluminium, Kupfer und Gold bezieht, ermöglicht Anlegern, von der zukünftigen Entwicklung der Rohstoffmärkte zu profitieren. Das eingesetzte Kapital ist dabei zum Laufzeitende vollständig gegen etwaige Kursverluste geschützt.

Zu Beginn der fünfjährigen Laufzeit wird das Einstiegsniveau des Rohstoff-Korbes festgelegt. Die Höhe der Rückzahlung am Laufzeitende hängt von der Entwicklung des Korbes ab, die sich aus einem Vergleich des Einstiegs- mit dem Ausstiegsniveaus ergibt. Bei einem positiven Kursverlauf sind Anleger ohne Begrenzung zu 100 Prozent beteiligt. Sollte sich der Wert des Rohstoff-Korbes negativ entwickeln, ist der Nominalbetrag des Zertifikates vollständig gegen diese Kursverluste abgesichert.

Das bedeutet, dass die Rückzahlung zum Laufzeitende unabhängig von der Entwicklung der Rohstoffmärkte mindestens 1 000 Euro beträgt. Dieser Betrag bezieht sich allerdings nur auf die Fälligkeit, Verluste während der Laufzeit können dadurch nicht ausgeschlossen werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%