„Strategic Board“ des Derivate Forums fordert
Faire Rahmenbedigungen für Zertifikate

Der Markt für derivative Wertpapiere organisiert sich. In seiner konstituierenden Sitzung hat das "Strategic Board" des Derivate Forums einen verantwortungsvollen Umgang der Markteilnehmer mit dem Vertrauen der Anleger gefordert und gleichzeitig eine Selbstregulierung der Branche durch einen Derivate-Kodex angeregt.

Schon jetzt sei die Zertifikate-Branche ein bedeutender Teil der Finanzindustrie, unterstreicht das Strategic Board: So wurden durch die Strukturierung, die Emission und den Vertrieb derivativer Wertpapiere 2.000 Arbeitsplätze mittelbar und unmittelbar geschaffen beziehungsweise gesichert. Das aktuelle Steueraufkommen der Branche beläuft sich nach Schätzung des Derivate Forums auf rund 1 Milliarde Euro.

Das Strategic Board besteht aus sieben Mitgliedern der im Derivate Forum organisierten führenden Emittenten von derivativen Wertpapieren:

  • Dr. Alexander Dibelius, Managing Director Goldman
  • Heinz Hilgert, Mitglied des Vorstandes/Investment Banking & Treasury der DZ BANK,
  • Dr. Stefan Jentzsch, Vorstand Corporate & Investment Banking der Dresdner Bank,
  • Wolfgang Matis, Head of Global Markets Germany der Deutschen Bank,
  • Dieter Pfundt, persönlich haftender Gesellschafter Sal. Oppenheim,
  • Rainer Schmitz, Mitglied des Vorstandes Research & Equity Markets der WestLB und
  • Ronald Seilheimer, Vorstand Multinationals & Investmentbanking (Corporates & Markets) bei der HypoVereinsbank.



www.derivate-forum.de

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%