Strategie der Woche
Per Zertifikat auf Reits setzen

Wegen der geringen Korrelation zu Aktien und Anleihen und einer insgesamt niedrigen Volatilität sind Immobilien nach Meinung von Birgit Lutzenberger, Zertifikate-Expertin der HVB, eine interessante Depot-Beimischung.

Die Bank bietet Anlegern mit dem Open-End-Zertifikat auf den FTSE Epra/Nareit-Germany Net Total Return Index (WKN: HV2CFK) einen Zugang zum Markt für deutsche Immobilienaktien. Der Index basiert auf den Aktien der größten deutschen börsennotierten Immobilienunternehmen.

Darüber hinaus habe der Anleger die Chance, an den ersten deutschen Real Estate Investment Trusts (Reit) zu partizipieren, die nach der Verabschiedung des neuen Reit-Gesetzes demnächst an den Markt kommen werden. Das Gesetz sieht unter anderem vor, dass mindestens 90 Prozent des Unternehmensgewinns als Dividende ausgeschüttet werden müssen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%