Studie des X-markets-Teams der Deutschen Bank
Discounter überholen Aktien

Diskont-Zertifikate entwickeln sich wertmäßig besser als Aktien. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie des X-markets-Teams der Deutschen Bank. Von insgesamt 1104 Diskont-Zertifikaten haben demnach 791 eine bessere Performance erzielt als der dazugehörige Basiswert.

Das heißt: 71,65 Prozent der Diskont-Zertifikate haben sich wertmäßig besser entwickelt als Die Aktien, die den Zertifikaten zu Grunde lagen. 197 Discounter erzielten eine positive Rendite, obwohl der Basiswert Kursverluste verzeichnen musste.

Der Boom bei den Diskont-Zertifikaten lasse sich - so der Report - auch an der Umsatzentwicklung und der Emissionstätigkeit ablesen: Ende September 2004 waren insgesamt 13.236 Diskont-Zertifikate an der Börse notiert. Im Monatsdurchschnitt wurden 2004 insgesamt 2,12 Milliarden Euro umgesetzt und damit 47 Prozent mehr als im Vorjahresdurchschnitt.

Das X-markets-Team hat alle seit dem 04. November 1999 emittierten und bis 30. September 2004 fällig gewordenen Diskont-Zertifikate untersucht. Dabei wurden insgesamt 1.104 Diskont-Zertifikate ausgewertet.

Die Studie "Diskont-Zertifikate - Die Etablierung der Aktienalternative" ist auf der Internet-Seite » www.x-markets.db.com erhältlich oder kann per Email unter x-markets.team@db.com bestellt werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%