Terminmarktinstrumenten
Fonds entdecken Reiz der Derivate

Die Vertreter der Anlagebranche sind zufrieden. Das vergangene Jahr bescherte erstaunlich hohe Börsengewinne – zum Wohl des Fondsabsatzes. In Deutschland wurden Anteilsscheine im Gegenwert von netto über 40 Mrd. Euro verkauft, in Gesamteuropa waren es sogar rund 365 Mrd. Euro.

HB FRANKFURT. Die Konzentration der Anleger auf niedrigmargige Anleihenprodukte war aus Sicht der Fondshäuser nur ein kleiner Wermutstropfen. Insgesamt verwaltet die hiesige Branche jetzt deutlich über 1 000 Mrd. Euro, jeweils etwa hälftig in den auf Privatanleger ausgerichteten Publikumsfonds und den auf institutionelle Investoren zielenden Spezialfonds.

Getreu der alten Börsenweisheit „Mit den Kursen steigt die Stimmung“ blicken sowohl Anbieter als auch Anleger optimistisch nach vorne. Sie scheinen auch allen Grund für hoffnungsfrohe Prognosen zu haben. Die Volkswirtschaften laufen, getrieben von den dynamischen Regionen insbesondere in Asien, Lateinamerika und Osteuropa – gerade dort sollen auch weiterhin die größten Aktiengewinne winken.

Vertreter der Fondshäuser setzen außerdem auf die zunehmende Nachfrage nach Altersvorsorgeprodukten. Das war bereits ein Hoffnungsträger in den vergangenen Jahren. Doch erst jetzt scheint dieses Geschäft in Schwung zu kommen. Besonderen Nutzen zieht hieraus momentan Union Investment mit ihrer – gemessen am Absatz – deutlichen Marktführerschaft bei den fondsbasierten Riester-Produkten. Viele Konkurrenten haben ebenfalls neue Produkte für die Sicherung des Lebensabends angekündigt.

Intern tut sich viel bei den Investmentgesellschaften. Einer der wichtigsten Trends ist die „Aufrüstung“ mit Derivatekompetenz. Nicht nur der Einsatz von Terminmarktgeschäften in klassischen Investmentfonds steigt stetig, was sich beispielsweise in anhaltend hoher Nachfrage nach so genannten Garantiefonds widerspiegelt. Grundsätzlich verwischen die Grenzen zwischen traditionellen Anlageprodukten und den auf Derivatestrategien basierenden Hedge-Fonds immer stärker. Mit Derivaten können die Manager ganz spezielle Risiko-Ertragsprofile erzeugen. Das lässt die „Hebelung“ von Gewinnpotenzialen, insbesondere aber auch das Einziehen von Sicherheitsnetzen verschiedenster Art in das Portfolio zu.

Seite 1:

Fonds entdecken Reiz der Derivate

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%