Trends am Mittag
Euwax: Anleger warten auf Impulse

Leichte Verluste durch Gewinnmitnahmen, aber unterm Strich immer noch ein Plus von über einem Prozent im Dax unterstreichen die positive Stimmung am deutschen Aktienmarkt.

Diese Stimmung wird vor allem genutzt um sich von Calls zu trennen. Zum einen mit Gewinn und zum anderen mit dem guten Gefühl die schwankungsfreudige Zitterpartie der letzten 2-3 Wochen überstanden zu haben und sich wieder von den schon länger gehaltenen Calls trennen zu können.

Im Einzelwerte-Sektor sind Umsätze in Derivaten auf Bayer und Siemens heute eher spärlich gesät. Die Kurszuwächse der beiden Aktien nach der Bekanntgabe des Diagnostik-Sparten-Deals verleiten heute aber eher zu Gewinnmitnahmen. Die in diesem Jahr weniger auftretenden Schadensereignisse aufgrund von Unwettern könnten ein Grund dafür sein, dass sich die Anleger von Puts auf den Rückversicherer Münchner Rück trennen.

Vergleichbar mit der Erwartung ob die deutsche Nationalmannschaft beim heutigen Spiel Akzente setzen kann und eine Runde weiter kommt oder nicht, warten zur Stunde auch die Derivate-Anleger auf neue Impulse um ihre Strategien erneut unter Beweis stellen zu können ohne dabei ins Abseits zu geraten. Gelegenheit dazu bietet ihnen heute noch die Veröffentlichung verschiedener US-Konjunkturdaten um 14:30 Uhr bevor das Wochenende eine Ruhepause einleitet.

Euwax Trends - Plain-Vanilla-Optionsscheine (Stand: 13.00 Uhr)
Basiswert / TypBasispreisK.O.Wg.LaufzeitWKNBemerkungen
Dax / Call5800-13. Dez 06CB2748

mehr Käufer

Dax / Put5500-13. Dez 06DB3105mehr Verkäufer
MDax / Put8400-13. Dez 06TB40W5mehr Verkäufer
Gold / Call650-$30. Mrz 07GS0FSYmehr Käufer
Münchner Rück / Put100-14. Dez 06DZ7WP5mehr Verkäufer

Die Stuttgarter Terminbörse Euwax ist Marktführerin beim Handel mit Zertifikaten und Optionsscheinen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%