Trends am Mittag: Euwax: Automobilwerte legen zu

Trends am Mittag
Euwax: Automobilwerte legen zu

Der Dax startete zunächst etwas leichter in die neue Handelswoche, zeigte sich aber im weiteren Handelsverlauf zunehmend fester. Der Index pendelte im Bereich zwischen 5 683 und 5 721 Punkten. Am Handelssegment Euwax baute die Mehrheit der Anleger bis zum Mittag Long-Positionen auf.

Der Euro verlor über das Wochenende an Wert. Am Mittag notierte die Gemeinschaftswährung bei 1,1890 US-Dollar. Im fernöstlichen Handel hatte der US-Dollar gegenüber dem Euro ein Sechs-Wochen-Hoch erklommen. Nun warten die Devisenhändler vor allem auf die erste Rede von Ben Bernanke als neuer US-Notenbankpräsident. Er wird am Mittwoch vor dem Finanzausschuss des US-Repräsentantenhauses den Halbjahresbericht der Fed über die Geldpolitik vorlegen. Derivate-Anleger spekulierten antizyklisch auf festere Kurse bei der europäischen Gemeinschaftswährung. Dabei waren endlos laufende Knock-out-Calls besonders gefragt.

Der Silberpreis gab ebenfalls nach. Die Feinunze kostete am Mittag in London 9,27 US-Dollar. Auch hier setzten Investoren auf eine Erholung und kauften vorwiegend K.O.-Calls.

Die SAP-Aktie notierte am Mittag bei 166,56 Euro mit 0,5 Prozent leichter. An der Börse Stuttgart wurden bereits am Morgen SAP-Long-Positionen glatt gestellt.

Besonders im Mittelpunkt stehen heute auch die beiden Automobilwerte Volkswagen und Porsche. VW lag am Mittag bei 56,75 Euro mit 2,5 Prozent im Plus. Porsche Vz. legten um 3,34 Prozent auf 688 Euro zu. Volkswagen überzeugte die Börsianer mit Plänen zu einem neuen Sparprogramm. Bereits am Freitag konnte die Akte deshalb zeitweise um zehn Prozent zulegen.

Porsche Vz. profitierten u. a. von einer Hochstufung durch die HVB. Die Analysten hoben ihr Kurzziel von 688 Euro auf 718 Euro an und bewerteten den Zuffenhausener Autobauer mit "outperform" (zuvor: "neutral"). Am Handelssegment EUWAX kam es jeweils zu Gewinnmitnahmen bei Call-Optionsscheinen, die sich über das Wochenende in ihrem Wert um mehr als 30 Prozent steigern konnten.

Händlern zufolge sei ein Call-Optionsschein auf die UBS von einem Anlegermagazin oder einem Börsenbrief empfohlen worden. An der Börse Stuttgart kam es deshalb zu starken Umsätzen. Von der Schweizer Bank werden morgen Zahlen erwartet. Offenbar rechnen einige Marktteilnehmer hier mit einem überzeugenden Zwischenergebnis. Am heutigen Mittag lag die Aktie allerdings bei 139,20 CHF mit 0,43 Prozent im Minus.

Euwax Trends - Plain-Vanilla-Optionsscheine (Stand: 12.00 Uhr)
Basiswert / TypBasispreisK.O.Wg.LaufzeitWKNBemerkungen

UBS

/ Call
140-CHF14. Dez 06GS0FD1

mehr Käufer

Porsche

Vz. / Call
750-12. Jun 06DB6BSVmehr Verkäufer
DAX / Put5 400-14. Jun 06CZ1580mehr Verkäufer
DAX / Call5 900-15. Mrz 06CZ5693mehr Käufer

Volkswagen

/ Call
55-13. Dez 06CB7970mehr Verkäufer

Die Stuttgarter Terminbörse Euwax ist Marktführerin beim Handel mit Zertifikaten und Optionsscheinen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%