Trends am Mittag
Euwax: Call-Otionsscheine auf Softbank-Aktie gesucht

Der DAX atmete - angesichts der schwächeren Vorgaben aus den USA - zu Beginn des Handels erst einmal durch und notierte bei 5 432 Punkten.

Im weiteren Handelsverlauf konnte das deutsche Börsenbarometer aber wieder zulegen und pendelte in den Mittagsstunden im Bereich von 5 445 Punkten. Am Handelssegment Euwax waren überwiegend Calls auf den DAX gefragt. Die überwiegende Mehrheit der Anleger setzte also auf weiter steigende Kurse.

Die Aktie von Premiere setzte auch heute ihre Erholungstendenz fort und notierte zeitweise wieder bei 15,95 Euro. Bis zum Mittag gab der Kurs dann etwas nach. Dennoch lag das Papier immer noch bei 15,45 Euro mit mehr als drei Prozent im Plus.

Beim Handel mit Derivaten auf Premiere kam es heute auf breiter Front zu Gewinnmitnahmen. Sowohl Knock-out-Calls also auch Plain-Vanilla-Call-Optionsscheine wurden verkauft. Viele Anleger waren hier erst gestern eingestiegen.

Die Ankündigung eines Aktiensplitts sorgte seit Wochen für einen Höhenflug der Softbank-Aktie. Und auch nachdem der Splitt vollzogen ist, kann Softbank weiter zulegen. Somit hat sich das Papier in den letzten Wochen in seinem Wert nahezu verdoppelt. Die Aktie schloss heute in Tokyo bei 4 380 JPY mit 3,23 Prozent im Plus. Am Handelssegment Euwax waren Call-Optionsscheine gesucht.

Der Euro notiert wieder über der Marke von 1,19 US-Dollar. Die Gemeinschaftswährung erreichte bei dünnen Umsätzen am Devisenmarkt am Mittag einen Kurs von 1,1920 US-Dollar. Einige Investoren spekulierten mit Knock-out-Calls auf eine Fortsetzung der Aufwärtsbewegung.

EUWAX Trends - Plain-Vanilla-Optionsscheine (Stand: 12.00 Uhr)
Basiswert / TypBasispreisK.O.Wg.LaufzeitWKNBemerkungen
DAX / Call5 5000-18. Jan 06CZ1533

mehr Käufer

DAX / Put5 500-01. Feb 06DB3070mehr Verkäufer
Premiere / Call15-12. Jun 06DB9813mehr Verkäufer

Softbank

/ Call
4 666,60-JPY12. Jun 06GS8UNQmehr Käufer
KOSPI 200 / Call170-KRW15. Dez 06ABN1F1mehr Käufer

Die Stuttgarter Terminbörse Euwax ist Marktführerin beim Handel mit Zertifikaten und Optionsscheinen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%