Trends am Mittag
Euwax: Calls auf Allianz dank Gewinnsprung

Die Allianz hat nach einem Gewinnsprung im zweiten Quartal ihre Ergebnisprognose für das gesamte Jahr deutlich angehoben. Für 2006 werde nun ein Nettogewinn zwischen 5,5 und sechs Milliarden Euro erwartet, teilte der Münchener Finanzkonzern am Donnerstagabend mit.

Im zweiten Quartal steigerte die Allianz ihren Gewinn um fast zwei Drittel auf rund 2,3 Milliarden Euro. Bislang war die Allianz von einem Jahresergebnis von 4,9 Milliarden Euro nach 4,38 Milliarden im Vorjahr ausgegangen. Die Aktie der Allianz führte daher am Morgen die Gewinnerliste im Dax an und stieg um mehr als zwei Prozent auf in der Spitze 126,44 Euro. An der Euwax setzten gleichzeitig deutliche Gewinnmitnahmen in Calls auf die Allianz ein.

Aufgrund der festeren Tendenz an den US-Börsen am Donnerstag konnte der Dax am Morgen mit Kursgewinnen in den Handel starten. Zudem bekam der deutsche Aktienmarkt Rückenwind durch die überraschend guten Quartalszahlen und einen angehobenen Ausblick der Allianz. Der Dax legte daraufhin bis zum Mittag kontinuierlich zu und stieg in der Spitze um 0,8 Prozent auf 5 685 Punkte. Am Nachmittag stehen um 14:30 Uhr die stets mit Spannung erwarteten monatlichen Arbeitsmarktdaten aus den USA an, auf die sich die Anleger nun zunehmend einstimmen. Dabei hat im Vormittagshandel an der Euwax die Spekulationsrichtung gedreht. Während am Morgen die Anleger noch eher auf fallende Notierungen im Dax spekuliert hatten, geht die Mehrheit der Anleger an der Euwax gegen Mittag nun eher von einem weiteren Anstieg im Dax aus. Hinzu kommt ein gestiegenes Interesse an Calls auf den Technologieindex TecDax, der bis zum Mittag um gut ein Prozent auf 643 Punkte zulegt.

Vor dem Hintergrund der US-Arbeitsmarktdaten und der Zinsentscheidung der US-Notenbank in der kommenden Woche zeigte sich die Börse in Tokio am Morgen mit einer behaupteten Tendenz. Der 225 Werte umfassende Nikkei 225 stieg am Morgen um rund 0,2 Prozent auf 15 499 Punkte. An der Euwax waren am Morgen Calls auf den Nikkei gefragt.

Euwax Trends - Plain-Vanilla-Optionsscheine (Stand: 13.00 Uhr)
Basiswert / TypBasispreisK.O.Wg.LaufzeitWKNBemerkungen
Dax / Call5 900-12. Dez 06CG15ZK

mehr Käufer

Dax / Put5 400-13. Sep 06DB4247mehr Verkäufer
TecDax / Call750-14. Dez 07SBL3U8mehr Verkäufer
Conergy / Call50-15. Aug 06CZ9903mehr Käufer
Allianz / Call130-11. Sep 06CG06KBmehr Verkäufer

Die Stuttgarter Terminbörse Euwax ist Marktführerin beim Handel mit Zertifikaten und Optionsscheinen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%