Trends am Mittag
Euwax: Calls auf BB Biotech

Nachdem der Dax am Montag Nachmittag, erstmals seit viereinhalb Jahren, die Marke von 5 900 Punkten überschritten hatte und mit einem deutlichen Plus aus dem Handel ging, kam es am Morgen an den Aktienbörsen zunächst zu Gewinnmitnahmen.

So lag das wichtigste deutsche Börsenbarometer kurz nach Handelseröffnung knapp unter 5 900 Punkten mit 0,33 Prozent im Minus. An der Euwax zeigte sich ein gemischtes Bild. Bei relativ dünnen Umsätzen kam es sowohl zum Aufbau von Long- als auch von Short-Positionen.

Die Allianz-Aktie zeigte relative Stärke und notierte am Morgen bei 139,20 Euro auf dem höchsten Stand seit vier Jahren. Bei den Derivaten kam es deshalb zu Gewinnmitnahmen bei Knock-out- und Plain-Vanilla-Calls.

Der Solarzellenhersteller Q-Cells gab am Morgen eine Verdreifachung des Gewinns bekannt und übertraf damit die eigene Prognose. Die Aktie legte daraufhin um mehr als fünf Prozent zu und notierte bei 95,95 Euro nur wenig unter dem alten Allzeithoch von 98,90 Euro. Auch hier kam es zu Gewinnmitnahmen bei Calls.

Auffällig waren auch die vielen Käufe von Call-Optionsscheinen auf BB Biotech. Bereits gestern hatte es hier größere Umsätze gegeben. Die Aktie notierte am Mittag bei 56,70 Euro nur noch leicht im Plus, erreichte aber am Vormittag mit 57,50 Euro ebenfalls den höchsten Stand seit vier Jahren.

Euwax Trends - Plain-Vanilla-Optionsscheine (Stand: 12.00 Uhr)
Basiswert / TypBasispreisK.O.Wg.LaufzeitWKNBemerkungen

Q

-Cells / Call
80-15. Mrz 06


CZ1091

mehr Verkäufer

BB Biotech

/ Call
55-19. Jun 07DB3185mehr Käufer
BNP Paribas / Call80-20. Jun 07TB0CVJmehr Käufer
Dax / Call5 900-15. Mrz 06CZ5693mehr Käufer
Dax / Put5 600-15. Mrz 06DB9761mehr Käufer

Die Stuttgarter Terminbörse Euwax ist Marktführerin beim Handel mit Zertifikaten und Optionsscheinen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%