Trends am Mittag
Euwax: Calls auf Starbucks weiter gefragt

Der Dax setzte zum Wochenauftakt seinen Erholungskurs fort und startete zunächst mit einem Zugewinn von 0,5 Prozent in den Handel. Zeitweise notierte der deutsche Leitindex am Morgen im Bereich von 5 560 Zählern. In dieser Phase wurden am Handelssegment Euwax überwiegend Short-Positionen aufgebaut.

Gleichzeitig nahmen Anleger ihre Gewinne bei den Calls mit. Im weiteren Handelsverlauf gab der Dax tatsächlich wieder etwas nach und lag am Mittag bei 5 542 Punkten. Im Handelssaal war es sehr ruhig. Die Umsätze sind derzeit nicht so hoch, wie gewohnt.

Die Aktien von Stahlwerten legten am Morgen besonders zu. Auslöser war die Meldung, dass sich die Konkurrenten Mittal und Arcelor nun endgültig zum größten Stahlkonzern der Welt zusammenschließen. Damit kehrte wieder etwas Ruhe und Planungssicherheit in den Sektor ein. ThyssenKrupp notierte zeitweise bei 26,32 Euro. Dies führte sofort zu Gewinnmitnahmen bei entsprechenden Knock-out-Calls. Im weiteren Handelsverlauf gab die Aktie wieder leicht nach. Am Mittag lag das Papier bei 25,87 Euro nur noch mit 0,27 Prozent im Plus.

Nach den Spekulationen auf weitere Zinsanhebungen in den USA war der Euro bereits am Freitag unter Druck geraten. Am heutigen Morgen notierte die Gemeinschaftswährung im Bereich von 1,2500 US-Dollar in der Nähe des Zwei-Monats-Tiefs. Experten zufolge sei der Euro technisch angeschlagen und fundamental sei in dieser Woche keine Unterstützung zu erwarten. Dies glauben offensichtlich auch zahlreiche Anleger an der Börse Stuttgart, denn Long-Positionen auf den Euro wurden glatt gestellt. Am Mittag notierte die Gemeinschaftswährung allerdings wieder bei 1,2560 US-Dollar. Auf den Handel mit verbrieften Derivaten hatte dies jedoch kaum Auswirkungen.

Auffällig sind hingegen die Käufe von Call-Optionsscheinen auf Starbucks, BP und EADS. Händler vermuten, dass es für den einen oder anderen Schein Kauf-Empfehlungen gegeben haben könnte. Die Calls auf Starbucks und EADS seien schon am Freitag verstärkt gesucht gewesen. Die Starbucks-Aktie wurde am Mittag mit 36,57/36,77 US-Dollar quotiert. EADS lag bei 22,79 Euro mit 3,5 Prozent im Plus. BP notierte am Mittag bei 615,85 GBp mit 0,24 Prozent leichter.

Euwax Trends - Optionsscheine (Stand: 12.00 Uhr)
Basiswert / TypBasispreisK.O.Wg.LaufzeitWKNBemerkungen

Starbucks

/ Call
40-$21. Dez 07GS0NY0

mehr Käufer

BP

/ Call
700-GBP18. Jun 07DB9478mehr Käufer
Dax / Put5 200-18. Jul 06CG14XXmehr Verkäufer
Dax / Call6 200-14. Mrz 07TB0DQEmehr Verkäufer

EADS

/ Call
20-14. Jun 07GS0HYYmehr Käufer

Die Stuttgarter Terminbörse Euwax ist Marktführerin beim Handel mit Zertifikaten und Optionsscheinen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%