Trends am Mittag
Euwax: Continental-Aktie mit Abwärtstrend

Nach einem festen Beginn, bis auf einen Stand von 5 552 Punkten, gab der Dax im weiteren Verlauf wieder nach und notierte am Mittag mit 5 515 Zählern im Bereich des gestrigen Schlusskurses. Der über den Erwartungen liegende Ifo-Geschäftsklimaindex konnte dem Markt keine Impulse verleihen.

Am Handelssegment Euwax spekulierte die Mehrheit der Anleger bei ruhigem Handel auf steigende Kurse. Die Ehrfurcht vor den bevorstehenden Zinsentscheidungen ist aber deutlich spürbar.

Spekulationen über mögliche Devisenumschichtungen von Zentralbanken im Nahen Osten hatten bereits gestern dem Euro ein wenig Auftrieb verliehen. Darüber hinaus äußerten sich mehrere EZB-Ratsmitglieder mehr oder weniger deutlich über die mögliche Zinsentwicklung in der Euro-Zone. Somit gibt es jetzt verstärkt Spekulationen darüber, dass die EZB den Leitzins früher und stärker anheben könne, als bisher erwartet. Auf der anderen Seite warten die Marktteilnehmer gespannt auf die Zinsentscheidung der US-Notenbank und deren Begleitkommentare am Donnerstag. Der Euro notierte am Mittag bei 1,2570 US-Dollar. Beim Handel mit Derivaten auf Devisen blieb es jedoch ebenfalls sehr ruhig. Einige Investoren stellten ihre Positionen glatt.

Die Continental-Aktie wird heute in Sippenhaft genommen, nachdem der japanische Reifenhersteller Bridgestone seine Nettogewinnerwartung für das laufende Geschäftsjahr deutlich gesenkt hat. Statt bislang erwarteten 100 Milliarden Yen, werde der Konzern nun etwa 65 Milliarden Yen erwirtschaften. Continental notierte am Mittag bei 78,00 Euro mit über zwei Prozent im Minus. Das Papier war somit der zweitstärkste Verlierer im Dax. Am Handelssegment Euwax waren auf diesem Niveau endlos laufende Knock-out-Calls gesucht.

Der japanische Aktienmarkt verzeichnete heute leichte Zugewinne. So schloss der Nikkei-225-Index bei 15 171 Zählern mit 0,13 Prozent fester. Derivate-Anleger kauften heute jedoch Puts. Offenbar erwarten sie für den Index kurzfristig fallende Notierungen.

Vereinzelte Gewinnmitnahmen waren bei Call-Optionsscheinen auf Ölwerte zu beobachten. Die Ölpreise zogen wieder leicht an und auch die Aktien von Ölgesellschaften konnten im Tagesverlauf zulegen.

Euwax Trends - Plain-Vanilla-Optionsscheine (Stand: 13.00 Uhr)
Basiswert / TypBasispreisK.O.Wg.LaufzeitWKNBemerkungen
Dax / Put5 500-12. Jul 06GS0NB6

mehr Verkäufer

Dax / Call5 700-18. Jul 06CG14XKmehr Käufer
Nikkei 225 / Put12 000-JPY13. Dez 07CG11WUmehr Käufer
Lukoil ADR / Call125-$15. Jun 07GS0KDBmehr Verkäufer

Continental

/ Call
70-20. Dez 07DR86BMmehr Käufer

Die Stuttgarter Terminbörse Euwax ist Marktführerin beim Handel mit Zertifikaten und Optionsscheinen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%