Trends am Mittag
Euwax: Käufe von Calls auf Salzgitter

Ohne Vorgaben aus den USA, dafür aber mit leicht negativen Vorzeichen aus Tokio startete der Dax am Dienstag in den Handel. Erwartungsgemäß gab der Dax zur Eröffnung leicht nach. Er verlor rund 0,4 Prozent auf zunächst bis zu 5 725 Punkte. Ein kurzer Erholungsversuch im Index schlug fehl, so dass der Dax im weiteren Verlauf erneut einknickte und weiter abgab. Er fiel dabei um mehr als ein Prozent und unter die Marke von 5 700 Punkten.

Die Anleger zeigten sich am Morgen nervös. Sie richten ihren Blick bereits frühzeitig auf das vom Conference Board ermittelte US-Verbrauchervertrauen, das heute um 16 Uhr unserer Zeit veröffentlicht wird. Die Marktteilnehmer erhoffen sich dabei, wie von den übrigen in dieser Woche anstehenden US-Konjunkturdaten Aufschluss über die künftige Zinsentwicklung in den USA. Die Sorge vor weiter steigenden Zinsen in den USA war der Auslöser für die jüngste Korrektur in den Indizes. Vor diesem Hintergrund war am Morgen im Handelssegment Euwax der Börse Stuttgart kein klarer Trend bei der Spekulation auf den Dax zu erkennen. Im Vorfeld des US-Verbrauchervertrauens zeigte der Dollar beim Übergang vom asiatischen zum europäischen Devisengeschäft etwas Schwäche gezeigt. Der Euro stieg dabei wieder über die Marke von 1,28 Dollar und erreichte ein Hoch bei 1,2878 Dollar. An der Euwax gehen die Anleger offensichtlich davon aus, dass mit dem Verbrauchervertrauen der Dollar gegenüber dem Euro weiter abgeben wird. Dazu wurden am Morgen zum einen Calls auf den Euro gekauft und Calls auf die Feinunze Gold verkauft, deren Preis negativ mit dem Dollar korreliert ist.

Die im MDax gelistete Aktie des Stahlkochers Salzgitter AG führte am Morgen mit mehr als einem Prozent Kursverlust die Verliererliste im MDax an. Während es am Morgen noch zu erheblichen Verkäufen von Calls auf Salzgitter kam, stiegen gegen Mittag wieder vermehrt Anleger in diese Scheine ein.

Während sich der Atx gestern noch behauptet zeigte, gibt er am Dienstag deutlich um mehr als zwei Prozent nach. An der Euwax wird nun ähnlich wie bei Salzgitter auf eine technische Gegenreaktion im Atx spekuliert.

Euwax Trends - Optionsscheine (Stand: 12.00 Uhr)
Basiswert / TypBasispreisK.O.Wg.LaufzeitWKNBemerkungen
Dax / Call5 700-18. Jul 06


CG14XK

mehr Käufer

Dax / Put5 800-14. Jun 06CG13HPmehr Käufer

Salzgitter

/ Call
45-19. Jun 07DB2360mehr Käufer
E.on / Call100,43-14. Mrz 07CZ6604mehr Käufer
Atx / Call3 000-17. Aug 07RCB2H1mehr Käufer

Die Stuttgarter Terminbörse Euwax ist Marktführerin beim Handel mit Zertifikaten und Optionsscheinen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%