Trends am Morgen
Euwax: Boom bei Silber hält an

Der Dax gab am vergangenen Freitag kurz vor Handelsschluss seinen gesamten Wochengewinn wieder ab. Viele Anleger hatten jedoch zuvor ihre kurzfristigen Derivate-Positionen bereits glatt gestellt. Der Index startete am heutigen Morgen nahezu unverändert in die Osterwoche. So pendelte das deutsche Börsenbarometer im Bereich von 5 960 Punkten. Am Handelssegment Euwax waren überwiegend Call-Optionsscheine und Knock-out-Calls gesucht.

Der Aufwärtstrend beim Silber hält weiterhin an. Am Morgen kostete eine Feinunze im Londoner Telefonhandel 12,46 US-Dollar. Die meisten Investoren halten ihre Long-Positionen. Außerdem waren weitere Käufe von Hebelzertifikaten zu beobachten.

Der Euro verlor nach dem besser als erwartet ausgefallenen US-Arbeitsmarktbericht für März am Freitag etwas an Wert. Die Daten hatten den US-Dollar gestützt. So waren bereits im US-Handel Kurse von weniger als 1,21 US-Dollar für den Euro zu verzeichnen. Am heutigen Morgen notierte die Gemeinschaftswährung bei 1,2125 US-Dollar wieder etwas fester. Die Devisenhändler warten nun vor allem mit Spannung auf die Veröffentlichung der Daten zur US-Handelsbilanz am kommenden Mittwoch. Beim Handel mit Derivaten auf den Euro war am Morgen keine eindeutige Tendenz zu erkennen.

EUWAX Trends - Knock-out-Produkte (Stand: 10.04.2006 - 10.00 Uhr)
Basiswert / TypBasispreisK.O.Wg.LaufzeitWKNBemerkungen
DAX / Turbo Bull5.925


5925

26. Apr 06CG0606mehr Käufer
DAX / Mini Short6.2366140endlosABN24Umehr Verkäufer
Silber / Best Bull8,368,36$endlosCM0094mehr Käufer
Allianz / Turbo Bull unl.124,49130,41

endlos

CM1326mehr Käufer
Euro/USD / Best Bull1,17801,178$endlosCB7016ausgeglichen

Die Stuttgarter Terminbörse Euwax ist Marktführerin beim Handel mit Zertifikaten und Optionsscheinen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%