Trends am Morgen
Euwax: Dax rutscht in die Verlustzone

Nach zunächst leichten Kursgewinnen in der Eröffnung drehte der deutsche Aktienmarkt nach wenigen Minuten in die Verlustzone. Der Dax verlor rund 0,3 Prozent auf rund 5 560 Zähler und konnte somit trotz ansonsten freundlicher Vorgaben aus den USA und aus Asien seine Erholung von gestern vorerst nicht fortsetzen.

Am Dienstagnachmittag werden unter anderem Daten zum amerikanischen Verbrauchervertrauen erwartet, bevor am Mittwoch das Beige Book, den Konjunkturbericht der US-Notenbank, veröffentlicht wird. Bei ähnlich dünnen Umsätzen wie bereits gestern Morgen, waren am Dienstag Calls auf den Dax im Vorfeld der US-Konjunkturdaten gesucht.

Nach einem Preiseinbruch von gut 10 Prozent innerhalb der vergangenen sechs Handelstage konnte die Feinunze Gold am Morgen erstmals wieder leicht zulegen. Ihr Preis stieg am Morgen in der Spitze um knapp zwei Prozent auf 623 Dollar. Bereits in den vergangenen Tagen hatten die Anleger an der Euwax bereits vermehrt auf eine Erholung des Goldpreises gesetzt. Diese Spekulation setzte sich am Morgen fort.

Ohne besondere Nachrichten zum Unternehmen stand am Morgen die Aktie des Automobilzulieferers und Reifenherstellers Continental an der Spitze der Gewinner im Dax. Sie stieg dabei um mehr als 1,5 Prozent auf knapp 75 Euro und sah an der Euwax Käufe in Calls.

Euwax Trends - Knock-out-Produkte (10.00 Uhr)
Basiswert / TypBasispreisK.O.Wg.LaufzeitWKNBemerkungen
Dax / Turbo Bear5 3755 37531. Aug 06CG0888mehr Käufer
Dax / Mini Short5 7255 630endlosABN8L2mehr Käufer
Gold / Mini Long568,19568,19$endlosABN68Ymehr Käufer
Deutsche Post / Turbo Bull17,65618,51

endlos

CZ4779mehr Käufer

Continental

/ Wave XXL Call
64,8067,8


endlosDB6934mehr Käufer

Die Stuttgarter Terminbörse Euwax ist Marktführerin beim Handel mit Zertifikaten und Optionsscheinen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%