Trends am Morgen
Euwax: EADS kann sich behaupten

Zu erneuten Käufen kam es am Morgen bei Calls auf den deutsch-französischen Konzern EADS. Die Aktie legte am Morgen erneut leicht zu und stieg auf rund 20 Euro. Laut Konzernangaben würden sich die Lieferprobleme beim Super-Airbus A380 in diesem Jahr noch nicht im Ergebnis widerspiegeln. Gleichzeitig seien bislang noch keine Stornierungen festzustellen.

Nachdem der Dax am gestrigen Fronleichnam bei sehr dünnen Umsätzen deutlich zulegen konnte, stieg er am Freitag weiter. Dabei half ihm die Erleichterungsrally, die gestern im Anschluss an eine Rede von US-Notenbankchef Ben Bernanke vor dem Economic Club of Chicago einsetzte. Dem zufolge sind die Inflationserwartungen der Märkte im vergangenen Monat "etwas zurückgegangen". Gleichzeitig waren gestern Nachmittag sowohl der Empire State Manufacturing Index als auch der Philadelphia Fed Index besser als erwartet ausgefallen. Zudem waren die Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe in den USA deutlich unter den Erwartungen gemeldet worden. Der Dow-Jones-Index für 30 Industriewerte legte kurz vor Handelsschluss um über 200 Punkte zu und überwand dabei wieder die Marke von 11 000 Punkten. Der Index schloss beim Stand von 11 015 Punkten und damit 1,8 Prozent höher als am Mittwoch. Der S&P-500 stieg um 2,1 Prozent auf 1 256 Zähler. Der Nasdaq Composite gewann 2,8 Prozent oder 58 Punkte auf 2 144.

Die Marktvoraussetzungen für den heutigen großen Verfalltermin an der Terminbörse Eurex waren demnach am Morgen positiv. Der Dax stieg in der Spitze um deutlich mehr als 1,5 Prozent auf 5 507 Zähler, fiel anschließend jedoch wieder leicht unter die Marke von 5 500 Punkten zurück. Im Handelssegment Euwax der Börse Stuttgart zeigten sich die Anleger am Morgen etwas zurückhaltend. So war ein Trend nur schwer zu ermitteln. Offensichtlich schließen viele Anleger vor dem Verfall von Dax-Optionen und-Futures.

Ebenfalls etwas fester tendierte am Morgen der Preis für die Feinunze Silber. Bei Kursen um 10,30 Dollar kam es an der Euwax jedoch überwiegend zu Verkäufen von Calls.

Euwax Trends - Knock-out-Produkte (10.00 Uhr)
Basiswert / TypBasispreisK.O.Wg.LaufzeitWKNBemerkungen
Dax / Mini Long5 159

5 220

endlosABN2J9ausgeglichen
Dax / Turbo Bear5 5255 52528. Jul 06CG0773mehr Verkäufer

EADS

/ Turbo Long
15,35916,13endlosSG8PUKmehr Käufer
MDax / Mini Short6 404,826 720

endlos

GS1M10mehr Käufer
Silber / Mini Long7,548


$endlosABN2KPmehr Verkäufer

Die Stuttgarter Terminbörse Euwax ist Marktführerin beim Handel mit Zertifikaten und Optionsscheinen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%