Trends am Morgen
Euwax: Erholung beim Dax

Überwiegend Käufer gab es dagegen bei Long-Zertifikaten auf das Henry Hub Natural Gas. Der entsprechende Future notierte am Morgen bei 6,79 US-Dollar mit etwa einem Prozent im Plus.

Nach den deutlichen Kursverlusten am Dienstag-Nachmittag konnte sich der Dax am Morgen stabilisieren. Das deutsche Börsenbarometer lief zunächst um 0,6 Prozent auf 5 830 Punkte nach oben. Die Mehrheit der Anleger am Handelssegment Euwax erwarten offenbar eine Fortsetzung der Erholung. Es wurden überwiegend Long-Positionen aufgebaut. Schlechter als erwartet ausgefallene Konjunkturdaten aus den USA hatten den Dax gestern unter die Marke von 5 800 Punkten gedrückt.

Die BASF AG übernimmt die Bauchemie-Sparte der Degussa AG. Der Kaufpreis liege, Marktexperten zufolge, mit 2,8 Milliarden Euro im Rahmen der Erwartungen. Der Kurs von BASF legte um 0,6 Prozent auf 63,64 Euro zu.

Die Aktie von Degussa verlor dagegen 0,5 Prozent und notierte am Morgen bei 42,65 Euro. Der Handel mit Derivaten auf diese beiden Werte hielt sich allerdings zunächst in Grenzen. Allerdings verzeichneten Knock-out-Calls auf Bayer höhere Umsätze. Eine klare Tendenz ließ sich allerdings nicht ableiten, da sich das Verhältnis von Käufern und Verkäufern in Waage hielt.

Euwax Trends - Knock-out-Produkte (Stand 10:00 Uhr)

Basiswert / TypBasispreisK.O.Wg.LaufzeitWKNBemerkungen
Dax / Mini Long5 594


5 670

endlosABN3U9mehr Käufer
Dax / Turbo Bear6 1146 020endlosABN24Tmehr Verkäufer

Bayer

/ Turbo Bull unl.
30,4232,01endlosCZ4442ausgeglichen
Natural Gas / Mini Long4,605,52$

endlos

ABN3XVmehr Käufer
TecDAX / Wave Call72072027. Apr 06DB505Bmehr Käufer

Die Stuttgarter Terminbörse Euwax ist Marktführerin beim Handel mit Zertifikaten und Optionsscheinen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%