Trends am Morgen
Euwax: Fusionspläne im Pharmasektor

Beim Silber werden weiterhin Long-Positionen gehalten und ausgebaut. Die kosteten am Morgen im Londoner Telefonhandel 9,99 US-Dollar.

Das Übernahmeangebot von Merck an Schering verschaffte dem Dax einen Wochenauftakt nach Maß. Der Index lief am Morgen zunächst bis auf 5 857 Punkte um 0,85 Prozent nach oben.

Anleger hatten aber am Freitag-Abend verstärkt nach Puts gesucht. Somit war der Handel entsprechend lebhaft. Dabei wurden zahlreiche Long-Positionen aufgebaut.

Im weiteren Handelsverlauf spekulierten einige kurzfristig orientierte Anleger antizyklisch auf Knock-out-Puts.

Das Thema des Tages ist die sich anbahnende Großfusion im Pharmasektor. Die im MDax gelistete Merck möchte die im Dax notierte Schering AG für 77 Euro je Aktie übernehmen. Dafür wolle man insgesamt 14,6 Milliarden Euro in die Hand nehmen. Die Aktie von Merck verlor daraufhin etwa 2,5 Prozent an Wert und notierte im Bereich bei 81,75 Euro. Die Papiere von Schering verteuerten sich zeitweise um mehr als 25 Prozent auf 83,88 Euro.

Entsprechende Hebelprodukte steigerten sich teilweise um mehr als 500 Prozent in ihrem Wert. Kurz nach Handelseröffnung wurden noch einige Calls gekauft. Kurze Zeit später kam es aber im großen Stil zu Gewinnmitnahmen.

Euwax Trends - Knock-out-Produkte (Stand 10:00 Uhr)

Basiswert / TypBasispreisK.O.Wg.LaufzeitWKNBemerkungen
Dax / Mini Long5 496


5 560

endlosABN3N5mehr Käufer
Dax / Wave Put5 9005 90027. Apr 06DB800Bmehr Käufer
Silber / Best Bull8,338,33$endlosCM0094mehr Käufer
Henkel Vz. / Turbo Bull unl.76,0379,85

endlos

CZ4607mehr Käufer

Schering

/ Wave Call
626212. Mai 06DB353Cmehr Verkäufer

Die Stuttgarter Terminbörse Euwax ist Marktführerin beim Handel mit Zertifikaten und Optionsscheinen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%