Überdurchschnittliche Wertentwicklung
Deutschland-Flaggschiffe holen auf

Deutschlands ältester Aktienfonds, der Adig Fondak, feierte jüngst seinen 55. Geburtstag. Sechs Jahre jünger, dafür mit rund 2,9 Mrd. Euro rund doppelt so schwer, ist der Investa von der DWS.

HB HAMBURG. Angesichts des 2006 anstehenden Jubiläums dürfte man bei der DWS froh darüber sein, dass der Fonds in den vergangenen Monaten nach einer enttäuschenden Platzierung am unteren Ende seiner Vergleichsgruppe wieder Boden gutmachen konnte und sich ins Mittelfeld vorgearbeitet hat: So landet er im jüngsten Zwölf-Monats-Vergleich mit einem Plus von 28,8 Prozent auf Platz 41 von 96 deutschen Standard- und Nebenwertefonds (siehe Grafik).

„Der Investa profitiert langsam davon, dass auf dem deutschen Aktienmarkt nicht mehr nur mit kleineren Titeln eine überdurchschnittliche Wertentwicklung erzielt werden kann“, begründet DWS-Manager Henning Gebhardt die positive Entwicklung. Er investiert überwiegend in deutsche Standardwerte; Nebenwerte dienen lediglich der Beimischung und haben derzeit einen Anteil von 13 Prozent im Portfolio. Aufgrund seiner Konzentration auf die so genannten Blue Chips profitierte der Investa nicht so stark von der guten Entwicklung der Nebenwerte wie Fonds, die überwiegend auf Aktien aus der zweiten Reihe setzen. Gebhardt ist jedoch optimistisch, dass sein Fonds in den kommenden Monaten mit einer erfreulicheren Wertentwicklung aufwarten kann: „Deutschlands Aktienmarkt ist nach wie vor günstig bewertet und bietet zugleich teilweise noch gutes Gewinnsteigerungspotenzial.“

Ähnlich positiv ist Hans-Joachim König gestimmt: „Im internationalen Vergleich ist der deutsche Aktienmarkt attraktiv; das wird voraussichtlich auch in den kommenden zwölf bis 18 Monaten so bleiben“, sagt der Manager des Unifonds von Union Investment. Wie Gebhardt konzentriert er sich auf Standardwerte und hält rund 40 bis 45 Aktien im Fonds. In Titeln aus der zweiten Reihe ist er im Schnitt mit 15 Prozent investiert.

Seite 1:

Deutschland-Flaggschiffe holen auf

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%