US-Investmentbank
Morgan Stanley steigt bei Hedge-Fonds ein

Die US-Investmentbank Morgan Stanley hat sich nach einer vierjährigen Partnerschaft am Hedge-Fonds Traxis Partners LP beteiligt. Die Bank kaufte sich mit einem Anteil von weniger als 20 Prozent an der Risikokapitalgesellschaft ein. Diese verwaltet ein Kapital von rund 1,6 Mrd. Dollar.

HB. Ihr Management besteht vornehmlich aus früheren Morgan-Stanley-Führungskräften. Traxis hat seinen Sitz in New York. Eine Tochter von Morgan Stanley, die Morgan Stanley Hedge Fund Partners LP, war seit 2003 beteiligt. Damals hatten die ehemaligen Vermögensverwalter Barton Biggs, Madhav Dhar und Cyril Moulle-Berteaux Traxis gegründet. Auch andere große Investmentbanken, darunter Lehman Brothers, kaufen sich derzeit verstärkt in die Branche ein, um die Gebühreneinnahmen zu erhöhen und Kundengelder an sich zu binden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%