West LB: Zeichnungsfrist für 5% Dax-Express-Zertifikat läuft

Fonds + ETF
West LB: Zeichnungsfrist für 5% Dax-Express-Zertifikat läuft

Rendite trotz stagnierender Kurse: Mit dem 5% Dax-Express-Zertifikat der West LB können Anleger auch im Falle von nur schwacher Entwicklung des Dax im kommenden Jahr eine Rendite einstreichen. Das Zeichnungsfrist läuft bis zum 18. März.

Rendite trotz stagnierender Kurse: Mit dem 5% Dax-Express-Zertifikat der West LB können Anleger auch im Falle von nur schwacher Entwicklung des Dax im kommenden Jahr eine Rendite einstreichen. Das Zeichnungsfrist läuft bis zum 18. März.

Die Auszahlung der Zertifikate erfolgt an einem von drei Feststellungstagen. Liegt der Kurs zu diesen Terminen auf oder über dem Referenzwert, zahlt die West LB 105, 110 oder 115 Prozent des Nennbetrages aus. Die Feststellungstage sind der 18. April 2006 und jeweils der 17. April in den Jahren 2007 und 2008. Der Referenzwert ist der Schlusskurs des Dax am 21. März diesen Jahres.

Liegt der Dax auch am letzten Feststellungstag unter dem Referenzwert, erhalten die Anleger zumindest ihre Investition zurück. Nur wenn der Kurs zu diesem Zeitpunkt unter den Schwellenwert von 85 Prozent des Referenzwertes sinkt, erhält der Anleger keine Rückzahlung.

Die West LB liefert dann so viele Dax Open End Index Zertifikate, wie der Zertifikatbesitzer mit seinem Investitionskapital am 21. März 2005 hätte kaufen können. Da die Zertifikate entsprechend der Entwicklung des Dax an Wert verloren haben, fallen also Verluste an, die dem Kursrückgang des Aktienindex entsprechen.

Das Mindesthandelsvolumen der Zertifikate beträgt 1000 Euro. Beim Kauf berechnet die West LB zusätzlich einen Ausgabeaufschlag von einem Prozent. Nach der Emission der Papiere am 22.03. können die Zertifikate an den Börsen in Frankfurt und Stuttgart gehandelt werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%