Fonds + ETF
WestLB: 11,11 Prozent Karnevals-Anleihe

Die WestLB emittiert pünktlich zum Karnevalsbeginn am 11.11. eine neue Inhaberschuldverschreibung mit 11,11 Prozent Zinsen. Die neuen Scheine können vom 27. Oktober bis zum 7. November gezeichnet werden. Die Karnevals-Anleihe bezieht sich auf Aktien der Deutschen Lufthansa, der Deutschen Telekom und Henkel.

Die WestLB emittiert pünktlich zum Karnevalsbeginn am 11.11. eine neue Inhaberschuldverschreibung mit 11,11 Prozent Zinsen. Die neuen Scheine können vom 27. Oktober bis zum 7. November gezeichnet werden. Die Karnevals-Anleihe bezieht sich auf Aktien der Deutschen Lufthansa, der Deutschen Telekom und Henkel. Die Basispreise der Aktien werden am 10. November um 16:30 Uhr festgestellt.

Die Papiere laufen während der ganzen Karnevalszeit. Am Aschermittwoch, dem 25. Februar 2004, wird die Anleihe ausgezahlt. Für die Tilgung gibt es zwei verschiedene Modelle: Wenn am Fälligkeitstag mindestens eine Aktie unter dem Basispreis notiert, wird die Emittentin Aktien zum jeweiligen Basispreis liefern. Liegen alle Aktien über dem Basispreis, wird der Nennbetrag ausgezahlt.

Weitere Informationen: www.westlb-zertifikate.de

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%