Fonds + ETF
WestLB: Aktienanleihe auf Aktien der BASF AG

Die WestLB begibt am 2. Dezember eine fünf Prozent Inhaberschuldverschreibung auf Aktien der BASF AG. Die Papiere haben eine Stückelung von 1.000 Euro und eine Laufzeit von einem halben Jahr. Das Zertifikat wird mit fünf Prozent jährlich verzinst.

Die WestLB begibt am 2. Dezember eine fünf Prozent Inhaberschuldverschreibung auf Aktien der BASF AG. Die Papiere haben eine Stückelung von 1.000 Euro und eine Laufzeit von einem halben Jahr: Fälligkeitstag ist der 4. Juni 2004. Das Zertifikat wird mit fünf Prozent jährlich verzinst.

Die Emittentin hat ein aktienbezogenes Rückzahlungswahlrecht: Entweder zahlt sie am Fälligkeitstag den Nennbetrag aus, oder liefert je Aktienanleihe im Wert von 1.000 Euro 30 Aktien der BASF AG zu einem Basispreis von 33,33 Euro. Dieser Preis wurde auf Basis des Aktienkurses der BASF AG am 1. Dezember um 16:30 Uhr festgestellt.

Der Handel ist ab dem 04.12.2003 möglich. Der Verkauf erfolgt freihändig.

www.westlb-zertifikate.de

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%